2012 BMW 5er GT, 7er, Rolls-Royce Ghost aus Sicherheitsgründen zurückgerufen

UPDATE: Das betroffene Rolls-Royce-Modell wurde auf der Website für Regierungsrückrufe falsch aufgeführt. Es war die von mir betroffene Ghost-Serie, nicht das Phantom.





In dieser Woche wurden mehrere Modelle der BMW Group zurückgerufen, darunter der 2012 BMW 5er GT, 7er und Rolls-Royce Ghost Series IBei Bedenken kann ein defekter Sensor dazu führen, dass die Frontairbags und Gurtstraffer nicht ausgelöst werden.

In betroffenen Modellen werden die Crashdaten vom zentralen Sicherheitssensor möglicherweise nicht korrekt ausgewertet, wenn das Fahrzeug in eine Frontal- oder Heckkollision verwickelt ist.

Laut BMW könnte sich das Verletzungsrisiko für die Insassen erhöhen, wenn die Gurtstraffer oder die Frontairbags nicht ausgelöst werden.



Hyundai i30sr Premium




Betroffene 5er-, 7er- und Ghost-Fahrzeuge wurden 2012 verkauft. Eine VIN-Liste der zurückgerufenen Fahrzeuge finden Sie hier.

& apos; F07 & apos; BMW 5er GT - 55 Fahrzeuge
& apos; F01 & apos; BMW 7er - 40 Fahrzeuge
Rolls-Royce Ghost - 5 Fahrzeuge

Die Besitzer der betroffenen Fahrzeuge werden gebeten, sich unter der Nummer 1800 813 299 an ihr lokales BMW Servicecenter oder an die Kundendienstleitung der BMW Group zu wenden.

subaru liberty 2015 wagen






Lesen Weiter

Subaru ruft mehrere Modelle für Zündschlossfix zurück