2015-16 Mercedes-AMG GT S zurückgerufen

Die deutsche Marke hat eine Bekanntmachung veröffentlicht, in der 92 ihrer V8-Supersportwagen wegen eines Getriebefehlers an die Händler zurückgerufen werden.




Mercedes-Benz Australia hat einen Rückruf für die ausgestellt 2015-16 Modelljahr GT S Supersportwagen über Bedenken hinsichtlich eines möglichen Übertragungsfehlers.

'Die Klebeverbindung der Antriebswelle mit dem Motor- / Getriebeflansch entspricht möglicherweise nicht den Spezifikationen', berichtet das Unternehmen.

Mercedes A45 AMG 2019

'Dies kann zu ungewöhnlichen Geräuschen, Getriebestörungen oder in bestimmten Fällen zum Verlust der Verbindung zwischen Motor und Getriebe führen.'



Laut Mercedes-Benz führen Getriebestörungen oder der Verlust der Verbindung zwischen Motor und Getriebe zu einem erhöhten Unfall- und / oder Verletzungsrisiko für Fahrzeuginsassen und andere Verkehrsteilnehmer.

Amarok 2017 Interieur

Insgesamt 92 Fahrzeuge sind in diesem Rückruf enthalten und zum Verkauf verfügbar von 3. August 2015 bis 30. September 2016 & # x2013; Die VIN-Liste ist verfügbar Hier.

Besitzer der betroffenen AMG GT S-Modelle werden gebeten, sich an ihren bevorzugten Mercedes-Benz-Händler zu wenden, um die kostenlose Überprüfung und Reparatur ihres Fahrzeugs zu veranlassen.

Für weitere Informationen können Sie auf die ursprüngliche Rückrufbenachrichtigung zugreifen Hier.






Lesen Weiter

Subaru Impreza, Liberty, Outback erinnerte