2016-19 Volvo V40, S90, V90 CC, XC90 zurückgerufen

2045 Dieselfahrzeuge könnten schmelzende Verteiler haben, die ein Brandrisiko darstellen.




Volvo Car Australia hat einen Rückruf für ausgestellt mehr als 2000 Fahrzeuge über die 2016-2019 Modelljahr V40, S90, V90 Cross Country und XC90-Modellreihen Bei Dieselmotoren könnte der Ansaugkrümmer schmelzen.

Der schwedische Hersteller meldet, dass das Motorventil bei betroffenen Modellen undicht sein kann, wodurch der Ansaugkrümmer „schmilzt oder sich verformt“.

'Wenn der Motoransaugkrümmer schmilzt oder sich verformt, kann es zu ungewöhnlichem Motorbetrieb, Aktivierung der Motorstörungsanzeige, Motorunterbrechung oder Leistungsmangel oder der Möglichkeit eines lokalisierten Motorraumbrands kommen', heißt es in der Rückrufbenachrichtigung von Volvo.



'Sollte einer dieser Fälle eintreten, kann dies ein Unfall- oder Verletzungsrisiko für Fahrzeuginsassen oder andere Verkehrsteilnehmer darstellen.'

Insgesamt gibt es 2045 Einheiten betroffen über die vier Modellreihen, die zwischen zum Verkauf standen 1. Mai 2015 und 29. Oktober 2019 & # x2013; Eine VIN-Liste finden Sie hier.

Die Eigentümer werden von Volvo Car Australia schriftlich kontaktiert, und es wird empfohlen, sich zur Inspektion und Reparatur an ihren bevorzugten Händler zu wenden.

Für weitere Informationen kontaktieren 1300 787 802. Hier können Sie auch auf die ursprüngliche Rückrufbenachrichtigung zugreifen.






Lesen Weiter

Ford Territory Fußmatten erinnerte