2016 Toyota LandCruiser 200 GXL Diesel Bewertung

Der LandCruiser 200 ist in der hier getesteten GXL-Spezifikation am sinnvollsten. Es ist immer noch nicht billig, aber es ist ein unglaublich fähiger, scheinbar kugelsicherer Offroader.

Es gibt keinen Planeten, auf dem der Preis der 2016 Land Cruiser 200 & # x2013; in jeder Spezifikationsstufe & # x2013; wäre billig. Es spielt keine Rolle, wie weit Sie von der Erde (oder der Realität) entfernt waren, es ist ein verdammt teurer 4WD in voller Größe.

Viele haben argumentiert, dass Toyota in der Tat die Pisse nehmen könnte, um einen großartigen Australier zu gebrauchen, mit seiner Preisgestaltung für das Flaggschiff der Offroad-Waffe. Kratzen Sie ein wenig unter der Oberfläche, und das Eigentumsangebot der 200er-Serie ist nicht ganz so ausgefallen, wie Sie vielleicht denken.

Dies ist mit Sicherheit bei der hier getesteten GXL-Spezifikation der Fall. Man könnte sicherlich behaupten, dass die Sahara, die bei knapp 121 Riesen beginnt, eine Menge Faltmaterial für einen High-End-Geländewagen ist, das die meisten Besitzer niemals im Gelände fahren werden, aber die GXL ist viel sinnvoller, wenn Sie es tun Nehmen Sie & x2018; die große Reise & x2019 ;.

Klar, es gibt genauso fähige Offroader, die zumindest oberflächlich gesehen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Sie können beispielsweise einen hochspezialisierten Range Rover Sport oder einen voll beladenen Land Rover Discovery für Nummern verwenden, die dem Angebotspreis des LC200 Sahara entsprechen. Ich habe auch großen Respekt vor beiden Produkten, aber ich weiß, was ich wählen würde, wenn ich einen Lieferwagen um unseren Kontinent schleppen oder zu weit in entlegene Gebiete fahren würde. Es wäre der & x2019; Cruiser, und ehrlich gesagt wäre es mit ziemlicher Sicherheit diese GXL-Spezifikation.

Was kostet ein One-Step-Up gegenüber dem Einstiegsdiesel LandCruiser 200? Unser Test-GXL-Diesel hat keine Optionen und kostet daher 88.460 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten.










Das Hauptaugenmerk des 200 liegt unter der Motorhaube in Form eines klopfenden 4,5-Liter-V8-Dieselmotors mit zwei Turbinen, der 200 kW und 650 Nm erzeugt. Der ADR-Kraftstoffanspruch liegt bei beeindruckenden 9,5 l / 100 km, aber Sie können dies nicht auf dem Display sehen & # x2026; weil es keinen gibt.

Sie können auch mögen

Nachrichtenvor 18 Stunden 2020 BMW X2 Facelift, Plug-in-Hybrid und EV ausspioniert… Lädt ... Überprüfungvor 3 Tagen 2019 Toyota RAV4 Edge Benzin Auto Bewertung… Nachrichtenvor 11 November 2016 CarAdvice News Desk: Die wöchentliche Berichterstattung für den 11. November 2016… Überprüfungvor 2 Tagen 2020 BMW X1 sDrive18d review… Review2 days ago 2020 Renault Kadjar Intens review… Mehr anzeigen

Nahezu jeder kauft einen GXL-Diesel, wenn es um den 200 geht, und mit einem 138-Liter-Kraftstofftank sowie einer angemessenen Kraftstoffeffizienz für einen solchen leistungsstarken Allradantrieb ist das keine Überraschung.

Die Diesellinie startet bei knapp 78 Riesen, aber wenn Sie sich das Video anschauen, das Paul und ich vor einiger Zeit gedreht haben, wird der GX nicht einmal Teppich auf den Böden bekommen! Ja, wie gesagt, das ist eine Menge Moolah für einen ziemlich einfachen Allradantrieb. Was meinen wir mit Basic? Beginnen wir mit dem Innenraum, werden wir & x2026;

vw amarok Einzelkabine

So wie ich es sehe, ist der Toyota LandCruiser 2016 das Kältespiel der Automobilwelt. Arbeiten Sie hier mit mir zusammen, und wenn Sie ein Coldplay-Fan sind, tut mir das sehr leid. Nein, das tue ich wirklich.

Zurück zu meiner Erklärung, warum die 200 wie Coldplay ist. Nicht ganz so ansprechend, ein wenig langweilig und eintönig, nervig, Leadsänger, unscheinbare Bandmitglieder, langweilige Musik und Texte und doch & # x2013; Hier kommt der Kicker & # x2013; spielt, um ausverkaufte Stadien und begeisterte Kritiken auf der ganzen Welt.

Der 200 wird am meisten durch sein Interieur & # x2013; langweilig, langweilig, erinnert sich an eine andere Ära und ist nicht besonders mit herausragenden Funktionen ausgestattet. Es ist jedoch komfortabel, enorm geräumig und langlebig & # x2013; alles was der typische Aussie-Offroader begehrt.

Unter Bezugnahme auf meine frühere Grabung gibt es nicht einmal einen Kilometerzähler, daher mussten wir zum alten Tank zurückkehren, um einen visuellen Referenz-Kraftstoffmessvorgang durchzuführen. Ja, es ist ein Schluck, aber es ist auch eine narrensichere Methode zur Messung des Kraftstoffverbrauchs.

Der große Cruiser hat in unserer Woche 11,9 l / 100 km hinter dem Lenkrad zurückgelegt, nahe genug am Claim und für einen Schwergewichts-Offroader wirklich beeindruckend.

Wir haben zwar Anzeichen dafür gehört, dass beim Abschleppen eines großen Wohnwagens der Diesel auf 100 Kilometern fast so viel Kraftstoff verbraucht wie der Benziner. In der Stadt und in den meisten Fahrszenarien wird sich der Diesel als effizientere Option erweisen . Dies ist das mühelose Grunzen des V8-Ölers, es ist der Motor, den wir auch hinsichtlich des Fahrereinsatzes bevorzugen.

Das Standardkit für die 200er-Reihe bietet Platz für acht & # x2013; richtige Sitzordnung, zu diesem Zeitpunkt & # x2013; Sieben Airbags, ESC, aktive Traktionskontrolle, geländegängiges ABS, Berganfahrassistent, Anhänger-Pendelregelung, Notbremssignal und Neigungs- / Teleskop-Lenkradeinstellung.

Toyota Prado 2010













Wenn Sie sich für die GXL-Klasse entscheiden, gehören zu den weiteren Highlights der Standardausstattung: Dachreling, LED-Abblendlicht mit statischer automatischer Niveauregulierung, LED-Begrenzungsleuchten, ein Lenkrad mit Lederakzent und Schaltknauf, ein überarbeitetes analoges Kombiinstrument und variable Intervallwischer für die Front- und Heckscheibe.

Der GXL ist außerdem mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern, einer Zwei-Zonen-Frontklimatisierung, einem Heckkühler, seitlichen Aluminiumstufen, zwei 12-Volt-Steckdosen, einer 220-Volt-Hecksteckdose, einer horizontal geteilten Heckklappe, einem intelligenten Einstieg und einem Start ohne Schlüssel ausgestattet , Rückfahrkamera, Satellitennavigation, Sichtschutzglas und farbige Außenspiegel.

subaru liberty jdm

Das Interieur wird niemals eine Auszeichnung für das Setzen neuer Maßstäbe für Innovation oder technologischen Fortschritt erhalten. Dies ist in dem Moment, in dem Sie einsteigen, offensichtlich. Grauer Velours, trübe Kunststoffe und nichts, was an Luxus erinnert, der & x2019; Cruiser & # Die Kommandozentrale von x2019 wird am besten als 'fachmännisch' beschrieben.

Was sich sofort bemerkbar macht, ist die außergewöhnliche Sicht nach vorn und hinten, das Platzangebot in allen drei Sitzreihen und das souveräne Fahrgefühl hinter dem Lenkrad.

Die Satellitennavigations- und Infotainment-Systeme funktionieren gut genug, aber sie haben ein altmodisches Aftermarket-Feeling der vorherigen Generation.













Das Bluetooth-System ist nach dem Herstellen der Verbindung einfach einzurichten und zu löschen, aber das gesamte System wirkt nachträglich, als hätte Toyota es am Ende des Herstellungsprozesses in den Mix geworfen. Dies gilt jedoch für die meisten Toyotas, so dass die 200 in dieser Hinsicht nicht für sich allein steht.

Auch beim GXL fehlt die Lenkradbedienung. Wo das Infotainment und das Fehlen von Kontrollgläsern im Verhältnis zum Rest des Armaturenbretts und der Konsole steht, fühlt es sich kräftig, gut gestaltet und von hoher Qualität an.

Die zweite und dritte Reihe sind bequem genug für Erwachsene. Drei in der zweiten Reihe, während zwei Erwachsene und ein Kind bequem in die dritte Reihe passen.

Wie Sie von einem derart großen Allrad erwarten, ist der 200 ein überaus leistungsfähiger Motor, wenn er zum Einsatz kommt. Wenn Sie zwei Kinder haben, klappen Sie die dritte Reihe zur Seite, und es steht eine große Menge Speicherplatz zur Verfügung.

Während die Domäne des 'Cruisers' zweifellos die offene Ebene des riesigen australischen Kontinents ist, ist es überraschend einfach, in der Stadt Muskeln aufzubauen. Erstaunlich auch, wie angenehm es ist, wenn man sich mit so alltäglichen Routinen befasst.

Wie es bei Toyota üblich ist, ist die Fahrt in der Stadt üppig, so dass der 200 einfach über jede Oberfläche weht, egal wie böse. Der Kontrapunkt ist ein bisschen schwindlig, wenn Sie ihn wirklich drücken, aber wenn Sie dem Cruiser ein Training geben, haben Sie wahrscheinlich den falschen Allradantrieb gekauft.

Es ist ein wirklich komfortables Fahrzeug, wie es SUVs sein sollten, und selbst stark abgewinkelte Verkehrsplattformen sind mit dem geschmeidigen Fahrwerk des LandCruisers nicht zu vergleichen. Die Lenkung in der Stadt gefällt uns einhellig, insbesondere, wie leicht sie sich bei niedriger Geschwindigkeit anfühlt, und obwohl Sie sich nie täuschen lassen, dass die 200 klein ist, ist es viel einfacher, sie auf engstem Raum zu positionieren, als Sie vielleicht erwarten.

Die Engine ist eine Offenbarung und eine deutliche Erinnerung daran, dass der aktuelle Trend zum Downsizing nicht immer der klügste Weg ist. Der große Diesel-V8 bewältigt jede Art von Fahraufgabe so einfach und ist so unbelastet, dass er stets innerhalb des Sweetspots für Leistung und Drehmoment arbeitet, um die tatsächliche Effizienz zu erzielen, zu der er theoretisch in der Lage ist.

Ford Trend Review













Die Gasannahme ist scharf, die Leistung im Leerlauf (Spitzendrehmoment ist ab 1600 U / min verfügbar) ist beeindruckend und der Tritt in die Brust, den Sie mitten durch die Reichweite bekommen, bedeutet, dass Sie den 2,7-Tonnen-LandCruiser schnell und schnell auf Autobahngeschwindigkeit bringen können leicht.

Die Sechsgang-Automatik ist ein ausgezeichnetes Getriebe, und wie wir unzählige Male gesehen haben, macht das Laden der Kabine bis zum Anschlag oder das Anbringen eines Anhängers hinter dem LandCruiser keinen erkennbaren Unterschied hinsichtlich der Leichtgängigkeit seiner Leistung.

Der LandCruiser 200 GXL ist zwar nicht so technisch auf dem neuesten Stand oder gut ausgestattet wie einige seiner Konkurrenten um diese 100-km-Marke, aber er bleibt ein steinhartes, nagelfestes Geländewagen, das alles in Angriff nimmt, was Sie wollen wirf es an.

Man könnte argumentieren, dass 89 Riesen eine Menge Geld für einen Motor und ein Allradsystem ausgeben, aber man könnte auch argumentieren, dass die Fähigkeiten des LandCruisers und die lächerliche Leichtigkeit, mit der er alles erobern kann, ihn zu einem echten Preis-Leistungs-Verhältnis machen .






Lesen Weiter

Proton S16 Bewertung