2017 Alpina B4 BiTurbo Bewertung

Es ist ein BMW, aber nicht so, wie Sie es kennen. Der maßgeschneiderte Alpina B4 BiTurbo 2017 landet endlich in Australien!

Wenn es ein A-to-Z-Kompendium von & # x2018;Mythische und fantastische Roadbeasts& # x2019 ;, dann wäre das erste Kapitel zweifellos der Alpina gewidmet.

Ein seltenes Tier, über fünfzig Jahre alt, geboren aus den tiefgrünen Wäldern von Buchloe in Bayern. Die Alpina ist in Australien ausnahmsweise ungewöhnlich, da es offiziell noch keine gab. vorgestellt ... bis jetzt.

Alpina, dessen Wappen einen Weber-Vergaser und eine Kurbelwelle zeigt, machte sich einen Namen, in dem BMW Automobile vorwiegend für den Motorsport getunt wurden. Der Tuner war maßgeblich an der Entwicklung des legendären 3,0-Liter-E9-CSL & # x2018; Batmobile & # x2019; Rennautos.



neue Autos kommen zu

1978 richtete Alpina seine Aufmerksamkeit auf die Straße und entwickelte den auf der E21 3-Serie basierenden B6 2.8. Dies bot 125 kW und 210 Nm, eine solide Menge mehr als die Leistung des Standardautos von 105 kW / 190 Nm.

Weitere Modelle folgten mit ihrem tiefen & # x2018; Schneepflug & # x2019; Mit Frontspoilern, legendären 20-Speichen-Schaufelrädern und sofort erkennbaren Streifenabziehbildern gehörte Alpinas zu den seltensten und begehrtesten BMW-Fahrzeugen auf der Straße.

1983 wurde das Unternehmen jedoch als offizieller Hersteller anerkannt, und jetzt, drei Jahrzehnte später, sind Alpina-Autos endlich in Australien erhältlich.

An der Spitze der Drei-Modelle-Reihe steht das 2017 Alpina B4 BiTurbo, ein zweitüriges Tourencoupé auf Basis des BMW 4er.

Wenn Sie es sich ansehen und denken, 'das ist nur ein gut spezifizierter und mild abgestimmter 4er', dann sind Sie nicht weit davon entfernt - aber der Alpina-Reiz umfasst mehr als die Summe seiner Teile . Es ist anders, persönlich und besonders, und wenn Sie mit dem Namen vertraut sind, ist es auch ein bisschen aufregend.










Regelmäßige Leser werden wissen, dass ich ein bisschen wie ein BMW-Fan bin und zuvor einen Alpina-modifizierten E28 5er (nach B9 3.5-Spezifikation) besessen habe, sodass die Gelegenheit, Zeit mit einem echten zu verbringen, die Sinne zum Prickeln brachte.

In der typischen Alpina-Mode sind die Styling-Modifikationen subtil, aber täuschend aggressiv.

Sie können auch mögen

Bewertungvor 1 Tag 2019 Lexus ES300h F Sport Bewertung… Lädt ... Bewertungvor 2 Tage 2020 Renault Kadjar Intens Bewertung… Aktuellesvor 1 Stunde Baby Jeep wird 2022 fällig - Bericht… Aktuellesvor 1 Stunde Honda S2000 wird wiedergeboren, um 20-jähriges Jubiläum zu feiern… Bewertungvor 11 Jan 2018 2018 Toyota Camry SL review… Mehr anzeigen

Die Frontstange ist das BMW Luxury Line Item, das um den Alpina Kinnspoiler und Splitter erweitert wird. Dies verleiht dem B4 für 160.900 US-Dollar (vor Optionen und für Unterwegs-Kosten) eine viel tiefer liegende Nase, die dabei hilft, die Körperlinien bis zu den hinteren Hüften hervorzuheben.

Auch der Rücken erhält einen einfachen, aber effektiven Lippenspoiler, der über den Rand des Stiefels hinausragt. Es gibt einen unteren Diffusor, der auch die vier Auspuffrohre enthält. Seltsamerweise sind die Modellbezeichnungsschilder auf der Rückseite in die Lampen integriert und befinden sich weit unten in der Kofferraumlinie. Infolgedessen sehen sie nur ein wenig albern aus.

Es ist eine kostenlose Option, sie zu entfernen, aber wir möchten nur, dass sie an der richtigen Stelle platziert wurden.

Der B4 ist auf Bestellung in einer Reihe von BMW Individual Farben (kostenpflichtig) sowie in den spezifischen Metallics Alpina Blue und Alpina Green erhältlich (Option 4109 US-Dollar). Unser Auto ist Mineralweiß, eine kostenlose Wahl.

Möglicherweise die beeindruckendste äußere Veränderung gegenüber dem regulären BMW sind die riesigen 20-Zoll-Alpina-20-Speichenräder.

Dieses Design hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, behält jedoch das Thema eines versteckten Reifenventils und versteckter Radmuttern bei. Beide befinden sich hinter den Verschlusskappen. Und diese 20 Flossen & # x2026; Ich kann auch aus Erfahrung bestätigen, dass es schmerzhaft zu reinigen ist!

In Kombination mit dem perlweißen Lack unseres Testwagens und dem silbernen Alpina Deko-Streifenset hat der B4 eine edle, aber zielgerichtete Haltung. In unseren wenigen Tagen mit dem Auto haben wir mehr als ein paar Leute beim näheren Hinsehen ertappt. Es ist ein BMW, aber nicht so, wie Sie es kennen. Der Alpina erhält sogar eine neue Fahrgestellnummer.

Im Innenraum hat der Alpina die freie Hand im BMW Optionskatalog und mit Ausnahme des beheizten Lenkrads (Option 358 US-Dollar), des hinteren Sonnenschutzes (641 US-Dollar) und des TV-Tuners (1866 US-Dollar) serienmäßig alles an Technik und Komfort.

Dies bedeutet, dass eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, LED-Scheinwerfer, ein Schiebedach, eine vollständige iDrive- und ConnectedDrive-Software sowie ein vollständiges Merino-Lederpaket enthalten sind.

Bei der Personalisierung können Sie jedoch noch einen Schritt weiter gehen. Ein zweistufiges Lavalina-Leder-Interieur ist ein Highlight. Dies ist Alpinas maßgeschneidertes Zierstück aus Kühen, die in den Schweizer Alpen leben, nur Gras füttern und täglich von den von Trapp-Kindern gesungen werden. Das letzte bisschen ist nicht ganz wahr, aber bei $ 19.605 über dem Listenpreis sollte es wahrscheinlich sein.













Das Interieur des B4 wird von 'einem weiteren BMW' auf 'etwas luxuriöseres und Besonderes' geändert. Kontrastfarben für Paspeln und Nähte können bei der Bestellung des Fahrzeugs festgelegt und personalisiert werden.

Sie können dies jedoch auch mit dem BMW Individual-Programm (viele der Komponenten sind als solche aufgeführt) und mit allem tun, was nicht in der alpinen Luft behandelt wurde (siehe, was ich dort getan habe). ist so ziemlich Standard BMW 4er Tarif.

Schalter, Tasten, Oberflächen und Funktionen entsprechen denen eines 420i. Es ist keine schlechte Sache, da dies bedeutet, dass alles sehr gut funktioniert und von diesem BMW Service-Backbone unterstützt wird. Außerdem ist dies bei Alpina-Fahrzeugen seit dem Start der Fall. aber etwas besonderes oder anderes wäre schön gewesen.

Ältere Alpina-Modelle verfügten über ein digitales Kombiinstrument, das die seitliche Entlüftung des Fahrers oben am Armaturenbrett ersetzte. Sicher, es war eine große Neuigkeit in den 1980er Jahren, ein Siebensegment-LCD-Display zu haben, das die Motor- oder Differenzöltemperatur anzeigt, aber so etwas Einzigartiges hätte auch heute noch Wert, auch nur als Unterschied.

Auf dem blau unterlegten Alpina-Tacho werden jedoch maximal 330 km / h angezeigt, und es gibt viele kleine Erinnerungen rund um die Kabine, dass Sie in Buchloe waren. Von dezenten Alpina-Emblemen auf den Fußmatten und der Schalttafel bis zum Karby-Kurbelwellen-Wappen auf dem iDrive-Bildschirm, wenn Sie das Auto starten.













Ein Favorit ist die blau-grüne Naht am BMW Lenkrad, die seltsamerweise zur Serienausstattung gehört und nicht die schöne M-Sport-Version.

Sie haben etwas Einzigartiges und Besonderes gekauft, aber innen ist es zwar sehr schön, aber im Grunde ist es dasselbe wie alles andere. Es ist die feine Linie zwischen nicht subtil genug und zu subtil. Die B4 irrt sich zu letzterer.

Der Raum hinter dem Sitz ist derselbe wie beim 4er, der Kofferraum ist derselbe, die billigen Griffe im selben Kofferraum, die die selben Rücksitze nach unten klappen & # x2026; sind gleich.

Aber das Styling von innen und außen ist nur das i-Tüpfelchen. Der Rest der vollen, reichhaltigen bayerischen Schwarzwälder Torte liegt unter der Oberfläche.

Unter der Motorhaube verbirgt sich eine erheblich überarbeitete Version des 3-Liter-Reihensechszylindermotors mit Turbolader aus dem inzwischen abgekündigten 435i von BMW. Die Leistung beträgt 301 kW bei 5500 bis 6250 U / min gegenüber 225 kW bei 6400 U / min im 435, da der einzelne Twin-Scroll-Turbo gegen ein Paar paralleler Turbos ausgetauscht wurde, die sich auf jeder Seite des Motors befinden.

Es gibt eine verbesserte Kühlung und eine neue Nockenwelle aus geschmiedetem Stahl.

Das Drehmoment wird bei 3000-4000 U / min auf klumpige 600 Nm erhöht. Damit kommt der Alpina B4 dem 317 kW / 550 Nm starken BMW M4 näher!

Obwohl die Zahlen nahe beieinander liegen, ist die Laufwerkserfahrung sehr unterschiedlich.

Der B4 BiTurbo ist ein viel ausgereifteres Auto. Es ist schnell, kein Zweifel, aber es gibt kein Step-and-Squirm wie das M-Car hier, der B4 baut nur auf Geschwindigkeit auf schnelle, aber würdevolle Weise.

Alpina behauptet eine Sprintzeit von 0 bis 100 km / h von nur 4,2 Sekunden, aber wir hatten Probleme mit der Traktion und konnten keinen besseren Lauf von fünf Sekunden erzielen. Das heißt, die Stehstartleistung ist nicht der beste Weg, um den B4 zu erleben. In-Gear-Beschleunigung ist dort, wo es ist.

Rollen Sie mit 60 km / h, drücken Sie die Sport-Taste, drücken Sie den Gashebel auf den Boden und das weiße Coupé beginnt sich wirklich zu bewegen. Ihr Körper drückt sich in diesen Kühen zusammen, die Aufnahme- und Abgasgeräusche nehmen zu.













Der Tacho steigt an 4000, 5000, 6000 & # x2026; es geht einfach weiter. Die Quad-Akrapovic-Pfeifen singen jetzt, dann schaltet die modifizierte Achtgang-ZF-Automatik hoch und Sie müssen aussteigen, da das Head-up-Display die dreifachen Zahlen anzeigt, die Sie zuletzt auf dem 12-fach-Tisch gesehen haben.

Der B4 kann laut Alpina einen Verbrauch von 7,6 l / 100 km erreichen, und wir haben nach drei Tagen mit 11,9 l / 100 km etwas mehr gesehen. Und wirklich, auch das ist nicht schlecht, wenn man das Auto betrachtet!

Mercedes ml 63

Die Resonanz im gesamten Drehzahlbereich ist großartig, aber nicht brutal. Es ist raffiniert, aber immer noch mächtig. Das Überholen wird stressfrei ausgeliefert, das Auto schaltet reibungslos, aber nur dann, wenn es muss, und löst das Problem erst, wenn es überhaupt begonnen hat.

Selbst auf der Kreuzfahrt steigert der 1615 kg schwere B4 mühelos seine Geschwindigkeit, wobei die Geschwindigkeit von Kurvenanweisungen nach jeder Kurve an Bedeutung verliert.

Ein BMW 4er ist bereits ein kompetenter Eckbauer, aber der B4 ist noch besser, da auch die Federung und die Fahrdynamik sorgfältig optimiert wurden.

Die Einstellungen für Federraten, Stabilisatoren, Buchsen und Dämpfersteuerung wurden geändert.

Das Abbiegen ist BMW typisch und der Alpina fühlt sich in den Kurven gut ausbalanciert. Der Grip der großen Michelin Pilot Super Sport-Reifen ist ausgezeichnet, und wenn Sie aus der Kurve heraus beschleunigen, wackelt nur das geringste Stück vom Heck des Autos, während es in einer Reihe steht und vor Ihnen schießt.













In einer engen Kurve machen das Traktionskontrollsystem und das Fehlen eines Sperrdifferentials jedem Spiel ziemlich schnell ein Ende. Sie können spüren, wie der Innenreifen versucht, durchzudrehen, aber das TCS schaltet sich aus und das Auto rutscht dementsprechend ab.

Mazda 6 gj Bewertung

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der B4 kein Bergsteiger ist.

Gehen Sie zurück in einige offene Kehrmaschinen, und das Auto ist wieder zu Hause. Die Fahrt kann durch die standardmäßigen Einstellungen der adaptiven Federung von Komfort und Sport angepasst werden.

Ehrlich gesagt ist das Auto in beiden Modi sehr gut zu handhaben. Sport, ja, es fühlt sich fest an, aber es ist das, was GT fest macht. das ist nicht wirklich fest. Wenn das Sinn macht?

Auch der Komfort ist kein Kinderspiel, er rundet nur einige der schärferen Kanten ab und ist perfekt für das tägliche Laufen.

Die härtere Einstellung kommt auf den leeren Landstraßen zum Tragen, auf denen alle topografischen Details des Asphalts dem Lenkrad mitgeteilt werden sollen. Das Auto geht gut mit Stößen und Spurrillen um. Wichtig ist, dass Sie das Gefühl haben, die Kontrolle zu haben.

Die Bremsen (370 mm vorne und 345 mm hinten) mit ihren coolen blauen Brembo-Bremssätteln benötigen eine gewisse Temperatur, um effektiv zu arbeiten, und fühlen sich in der Stadt etwas weich an.

Auf einer Tour fahren sie den BiTurbo jedoch schnell und sicher, unabhängig von der Geschwindigkeit.













Alpina hat das Getriebe im ZF-Getriebe überarbeitet (rund 20 Prozent der Bauteile wurden gewechselt) und die Geschwindigkeit geändert, mit der bei aktivierter Sporteinstellung geschaltet wird. Wir haben festgestellt, dass die anfängliche Auswahl des Laufwerks selbst in der vollautomatischen Einstellung schärfer war, als wir es bei einem normalen BMW erlebt haben.

Es fühlt sich ein bisschen nervös an. Fast so, als würde es vorwärts ruckeln, wenn ein Gang eingelegt ist, aber es ist viel angenehmer zu bedienen als das DCT im M4.

Der Alpina verfügt jedoch nicht über Standardpaddel, sondern über kleine Schaltknöpfe am Lenkrad. Es ist ein ergonomischer Rückschritt und wahrscheinlich die größte Aussage der GT-über-Sport-Natur des Autos. Leider sind herkömmliche Paddel nicht einmal als Option erhältlich.

Ich stellte fest, dass ich das Auto in seiner sportautomatischen Einstellung stehen ließ, nur um sie nicht zu benutzen.

Es ist jedoch nicht alles schlecht - der beste Teil des Achtgang-ZF-Getriebes ist seine Alltagstauglichkeit. Dies ist ein Auto, das sich genauso über einen Töpfer in den Läden freut wie über eine leere Lieblingsstraße. Wäre es gut auf einer Strecke? Sie wissen, dass es wahrscheinlich & # x2026; Aber ich bezweifle, dass jemand, der den B4 kauft, sich darüber im geringsten Sorgen macht.

Der Alpina ist ein echter Grand Tourer. Reibungslos, schnell, luxuriös & # x2026; und teuer.

Schau es dir so an. Wenn Sie alle Optionsfelder eines BMW 440i ankreuzen, wären Sie immer noch rund 40.000 US-Dollar schwächer als der Listenpreis des B4. Ja, Sie hätten einen sehr gut ausgestatteten BMW, aber Sie hätten keinen Alpina, und es ist das gewisse Etwas, das die Marke anstrebt.













Es ist kein Hot Rod zum Braten von Reifen wie das Mercedes-AMG C63 S Coupé, sondern ein eher zurückhaltender Highway-Cruiser für den anspruchsvollen BMW-Käufer.

Stellen Sie sich die Alpina B4 also eher als preisgünstigen Maserati GranTurismo vor, der tagelang über eine reibungslose Reiseleistung, Luxus und Technologie verfügt und in einem einzigartigen, brauchbaren Paket erhältlich ist.

Die Preisgestaltung wird wahrscheinlich dazu führen, dass Alpina in diesem mythischen Buch bleibt StraßenbestienAber in gewisser Weise macht es das Sehen noch spezieller. Ein maßgeschneidertes Auto von einer maßgeschneiderten Marke, das für Kenner viel Glaubwürdigkeit und Begeisterung bietet.

Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos, um weitere Bilder von Tom Fraser anzuzeigen.






Lesen Weiter

Mercedes-Benz SLK 200 Review