2017 Chevrolet Corvette ZR1 lässt Tarn fallen

Die Chevrolet Corvette ZR1 wurde beim Testen erneut ausspioniert, aber dieser neueste Prototyp gibt uns einen besseren Überblick über die neue Hochleistungs-Vette.




Dieses Auto ist zwar von Kopf bis Fuß mit Tarnfarben bekleidet, verfügt jedoch nicht über den umfangreichen Auto-BH, der an einem früheren Prototypen angebracht ist.

So können wir sehen, dass der ZR1 eine Motorhaube mit einer beeindruckend großen Ausbuchtung sowie zusätzliche Belüftungsöffnungen hat. Die Lufteinlässe an der vorderen Stoßstange sind aggressiv gestaltet, und es gibt auch einen prominenten Kinnspoiler.




Es ist nicht klar, welcher Motor sich unter dieser Motorhaube befindet. Einige Berichte deuten darauf hin, dass es sich um einen 6,2-Liter-V8 mit Kompressor handeln wird, während andere auf einen neuen V8-Motor mit zwei Turboladern hinweisen. Erwarten Sie in jedem Fall, dass es schnell und laut ist.



Während das Headline-Fahrzeug einen auffälligen Hochhub-Heckspoiler aufweist, ist an seinem Heck mindestens eines der Fahrzeuge dieser Prototyp-Flotte mit einer dezenteren Nummer versehen.

Dies könnte bedeuten, dass der ZR1 sowohl als Standard- als auch als Plus-Version erhältlich ist. Modell, oder dass Chevrolet fleißig an einer Reihe von Styling- und Leistungsoptionen für sein Sportwagen-Flaggschiff arbeitet.




Gerüchten zufolge wird die Corvette ZR1 auf der Detroit Motor Show im Januar erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt und könnte der Swan-Song für den aktuellen C7 sein. Generation der Corvette.

Wenn verschiedene Leckagen und Verschüttungen zu befürchten sind, wird die Corvette der nächsten Generation auf eine neue Anordnung mit Mittelmotor und Hinterradantrieb umstellen.






Lesen Weiter

Audi A3 Limousine gegen Mercedes-Benz CLA-Klasse: Vergleich Bewertung