2017 Ford F-150 Limited Bewertung

Wenn Sie mit Ihrem Lkw Luxus brauchen, ist der 2017 Ford F-150 Limited genau das Richtige für Sie. Wir machen uns auf den Weg, um zu sehen, wie es ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich hinsetzen, wenn Sie dies lesen. Während eines 12-stündigen täglichen Händlerbetriebsfensters im Dezember letzten Jahres verkaufte Ford fünf F-150-Pick-ups pro Minute, fast 300 pro Stunde und rund 3.600 pro Tag, was dazu führte, dass 2015 fast 800.000 Einheiten verkauft wurden Konten wird dieses Jahr die Rekorde wieder brechen.

Das sind ungefähr drei Viertel der australischen Automobilindustrie pro Jahr für nur ein Modell. Tatsächlich ist es so beliebt, dass es seit über 30 Jahren Amerikas meistverkauftes Fahrzeug ist.

Aus diesem Grund sind wir in die USA von A geflogen, um die Ausrüstung zu testen 2017 Ford F-150 Limited, die F-150-Variante der Spitzenspezifikation zum Preis von 59.600 US-Dollar. Die gesamte F-150-Reihe startet ab einem bescheidenen Preis von 26.540 US-Dollar.



Als Liebhaber von Falcon und Commodore utes hat uns neben dem australischen Angebot an Dual-Cabbies vor allem die Größe der F-150 überrascht.

Dieses monströse Rig misst 5890 mm in der SuperCrew-Konfiguration mit dem 5,5-Fuß-Styleside-Tray. Dieser steigt auf 6190 mm an, wenn das 6,5-Fuß-Fach installiert ist, und erstreckt sich auf 6363 mm, wenn sich das 8-Fuß-Fach in der SuperCab-Konfiguration befindet. Um diese Zahlen in die richtige Perspektive zu rücken, ist der Ford Ranger mit Doppelkabine einfach zu verstehen. 5426mm lang.

Während es lang ist, ist es tatsächlich die Breite, die den eindrucksvollsten Teil der F-150 darstellt. Es ist 2459 mm breit & # x2014; Das sind fast 300 mm mehr als beim Ford Ranger mit 2163 mm.










Die großen Zahlen gehen weiter, wenn es um Abschleppen und Nutzlast geht. Abhängig von der Radstandskonfiguration und der Anordnung der Anhängerkupplung kann der F-150 mit der höchsten Kapazität eine Last von 5400 kg ziehen, wenn er mit dem 3,5-Liter-EcoBoost V6 ausgestattet ist. Der hier getestete EcoBoost Limited kann einen 5216 kg schweren Anhänger ziehen. Die Nutzlast für den F-150 Limited beträgt 712 kg.

Sie können auch mögen

Nachrichtenvor 18 Stunden 2020 BMW X2 Facelift, Plug-in-Hybrid und EV ausspioniert… Lädt ... Überprüfungvor 2 Tagen 2020 BMW X1 sDrive18d Überprüfungvor 3 Tagen 2019 Toyota RAV4 Edge Benzin Auto Überprüfung… Nachrichtenvor 18 Stunden Video: Porsche und LucasFilm enthüllen Zusammenarbeit Star Wars Schiffsdesign… Reviewvor 18 Stunden 2019 Lexus ES300h F Sport review… Show more

Von außen ist es unmöglich, die F-150 mit etwas anderem zu verwechseln. Das vordere Ende kennzeichnet einen sehr großen gebürsteten Chromgrill mit gemeißelten Scheinwerfern und herausgestellten Schleppkupplungen.

audi rs5 2018

Das Scheinwerferdesign besteht aus einer vollständigen LED-Gruppe, die oben und unten leuchtet, sowie einer LED-Anzeige, die bei der Anzeige die gesamte Außenkante aufleuchtet. Das Limited-Modell trägt auch stolz Limited-Insignien auf der Motorhaube und ist mit einem riesigen Ford-Emblem versehen.

An allen vier Ecken sitzt ein Satz 22-Zoll-Räder aus poliertem Aluminium mit 275 mm breiten Ganzjahresreifen. Sie verleihen dem F-150 einen aggressiven Look und heben den Limited von anderen Modellen der F-150-Reihe ab.

Unter der Motorhaube des F-150 Limited verbirgt sich Fords neuester EcoBoost V6-Motor. Wenn Sie heute einen F-150 Limited bestellen, erhalten Sie tatsächlich die neue Version dieses 3,5-Liter-V6-Turbomotors sowie das brandneue 10-Gang-Automatikgetriebe von Ford, das in Zusammenarbeit mit GM entwickelt wurde.

Der brandneue EcoBoost V6 greift auf die Stop / Start-Technologie zurück und erzielt einen um 11 Prozent geringeren Kraftstoffverbrauch und ein um 12 Prozent besseres Leistungsgewicht. Die neue Version dieses Motors stand uns nicht zum Testen zur Verfügung, daher mussten wir uns mit dem vorherigen EcoBoost V6 begnügen, einem 3,5-Liter-Turbomotor mit 272 kW Leistung und 570 Nm Drehmoment (oder 365 PS Leistung und 420 Fuß). lb Drehmoment) bei 14,5 psi Turboladerdruck und ist mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe verbunden.

Der neueste EcoBoost V6 bietet eine Leistung und ein Drehmoment von bis zu 280 kW und 637 Newtonmeter sowie einen Turboladerdruck von 16 psi und ein 10-Gang-Automatikgetriebe. Im offiziellen Zyklus verbraucht es 20 mpg, was etwa 11,8 l / 100 km entspricht.

Während der F-150 in Bezug auf seine Abmessungen groß ist, ist er in Bezug auf das Gewicht nicht groß. Das Tablett aus hochfester Aluminiumlegierung passt zu einem Stahlrahmen und bietet ein geringeres Standgewicht als der Ford Everest. Der F-150 in Limited-Ausführung wiegt 2218 kg (im Vergleich zum Everest mit 2495 kg).

Der F-150 Limited übernimmt sowohl die Fernstart- als auch die Heckklappenfernbedienung. Unser Fahrzeug verfügte über das optionale Spray in der Bettauskleidung, einem Gummimaterial, das in die Wanne gesprüht wird, um eine griffige Oberfläche zu bieten, auf der Gegenstände während der Fahrt verschoben und an Ort und Stelle gehalten werden können. An den Seiten des Tabletts befinden sich leistungsstarke LED-Leuchten sowie ein zusätzliches Licht, das in das Tablett scheint.













Als Option erhältlich ist das, was wir als Treppe zum Himmel geprägt haben. Es ist eine aus der Heckklappe herausklappbare Stufe, die auch einen einziehbaren Griff zum Einsteigen in das Fach hat. Ein Feature, das wir gerne auf australischen Doppelkabinen sehen würden.

Ein weiteres Merkmal, von dem wir anfangs dachten, es sei das größte dem Menschen bekannte Gimmick, waren die einziehbaren Seitenstufen. Wenn Sie entweder die Fahrer- oder die Beifahrertür öffnen, klappen die seitlichen Stufen unter der Karosserie hervor.

Im Gegensatz zu einer normalen Doppelkabine erfordert das Ein- und Aussteigen in dieses Rigg entweder einen großen Auf- und Abstieg von der Terrafirma oder die Verwendung dieser seitlichen Stufen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass wir nach einer Woche mit dem Auto ausschließlich die seitlichen Stufen zum Ein- und Aussteigen in die F-150 benutzt haben.

merc c200 Bewertung

In der Kabine dreht sich bei der F-150 Limited alles um den Schnickschnack. Die riesigen Sitze in der ersten Reihe liegen gut in der Hand und bieten neben Heizung und Abluftkühlung auch eine Massagefunktion. Eine riesige Mittelkonsole ist doppelstöckig und ermöglicht zwei Speicherebenen & # x2014; Es kommt jedoch nicht mit einem Klimakanal.

Infotainment wird mit freundlicher Genehmigung des neuesten Infotainmentsystems von Ford, Sync3, bereitgestellt. Es ersetzt Sync2, das uns sehr gut gefällt, und steckt voller Technologie. Es kann nicht nur Funktionen wie die Klimaregelung, das beheizte Lenkrad und die Sitzverstellung steuern, sondern verfügt auch über einen WiFi-Hotspot, den sich die Fahrgäste im Auto teilen können.













Es kann drahtlos aktualisiert werden und verfügt über ein überarbeitetes Navigationssystem, das geradezu ausgezeichnet ist. Anstatt die vollständigen Adressen einzugeben und darauf zu warten, dass das System die Felder während der Eingabe ausfüllt, müssen Sie nur ein Schlüsselwort oder einen Ort eingeben und auf Suche klicken. Es durchsucht dann auf intelligente Weise seine Datenbank, um einen Standort zu finden & # x2014; wie LAX oder Treasure Island Las Vegas. Es kommt auch mit eingebauter Verkehrsüberwachung und Routenabweichung.

Während wir in Australien DAB + verwenden, verwenden die Amerikaner Sirius und es ist an Sync3 angepasst. Mit über 30 Millionen Abonnenten ist es ein kostenpflichtiger Radio-Streaming-Service, der für die meisten modernen Autos gegen eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr angeboten wird und eine Reihe von Sendern umfasst.

Apropos, das Soundsystem ist eine Perle. Das Sony-Soundsystem mit 10 Lautsprechern und Subwoofer bietet eine Leistung von 700 W und HD-Audio, wodurch die Audioqualität für MW und UKW im Empfangsbereich verbessert wird.

Vorne befinden sich zwei USB-Anschlüsse sowie zusätzliche Steckdosen und aufregender zwei 400-W-Wechselstromsteckdosen zum Laden Ihrer Werkzeuge.

Die zweite Reihe verfügt über ein beeindruckendes Sitzablagesystem, mit dem die Basen der 60:40 geteilten Sitze nach oben geklappt werden können. Daraus ergibt sich ein völlig flacher Ladeboden sowie ein Ablagefach für Wertsachen. In Bezug auf Beinfreiheit und Kopffreiheit in der zweiten Reihe ... es ist unglaublich. Es gibt jede Menge Raum für Zehen und Knie, und es ist einfach, drei große Typen nebeneinander zu montieren. Darüber hinaus gibt es eine separate Klimaanlage und eine Sitzheizung. Was willst du mehr ?!

Sehen wir uns einige der Funktionen an, die für diese Sache geeignet sind. Der erste, über den wir sprechen müssen, ist wohl der beeindruckendste. Wenn Sie hoffnungslos mit einem Anhänger sichern können (geben Sie Ihre Mannkarte für eine vollständige Rückerstattung an uns ab), haben Sie Glück. Der F-150 wird mit Pro-Trailer Backup Assist geliefert. Nachdem Sie über den mittleren Bildschirm das Gewicht und die Abmessungen des Anhängers eingestellt haben, müssen Sie lediglich einen Knopf neben dem Lenkrad verwenden, um zu bestimmen, wohin der Anhänger fahren soll.

An diesem Punkt lassen Sie das Rad los und das Auto dreht den Anhänger genau dort um, wo Sie ihn brauchen. Sie können 10 Trailer im System einrichten und beim Anschließen von & # x2014; Genius. Die Einbauten desselben Systems können auch die Beleuchtung des Anhängers überprüfen und das Auto halbautonom für Sie parken. praktisch beim rückwärtsfahren in engen räumen.













Eine weitere Unterstützung für den Fahrer ist ein 8-Zoll-Bildschirm, der sich zwischen Tacho und Drehzahlmesser befindet. Es zeigt den Bordcomputer zusammen mit den kritischen Funktionen des Fahrzeugs an und kann so konfiguriert werden, dass eine Reihe von Anzeigen und Motortemperaturen angezeigt werden. Es hat auch einen Höhenmesser sowie Funktionen zur Anzeige des Neigungswinkels im Gelände.

Um zusätzliches Licht hereinzulassen, verfügt der F-150 über ein Schiebefenster, das geöffnet werden kann, um die Belüftung zu verbessern. Es gibt auch ein Schiebedach in voller Länge, das geöffnet werden kann, und eine elektrische Abdeckung, um zu verhindern, dass übermäßiges Licht in die Kabine eindringt.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind: Radar-Tempomat mit Vorwärtskollisionswarnung mit Bremsunterstützung, 360-Grad-Rückfahrkamera, einstellbares Pedalgehäuse, automatische Scheibenwischer und Scheinwerfer, aufblasbare hintere Sicherheitsgurte, elektrisch unterstützte Lenkung, drei Übertragungsmodi für Abschleppen, Sport und normales Fahren. Ledersitze, Keyless Entry und Start, Sitzheizung und Sitzkühlung, Lenkradheizung und Spurverlassenswarnung.

Man würde erwarten, dass ein Monster-Truck wie der F-150 eher wie ein Boot als wie ein komfortabler Kreuzer fährt und fährt. Denken Sie noch einmal darüber nach. Wenn Sie den EcoBoost V6 umdrehen, gibt es ein angenehmes Leerlaufgeräusch von der Seite, die den Auspuff verlässt.

Mit einem Drehmoment von 570 Nm ist der F-150 sofort einsatzbereit. Dank des 3,5-Liter-V6-Teils des Motors, der mit einem Ladedruck von 14,5 psi ergänzt wird und den Motor vollständig umwandelt, fühlt er sich praktisch verzögerungsfrei an.

neuer x trail 2016

Das Sechsgang-Automatikgetriebe ist unglaublich raffiniert und lässt Sie vergessen, dass Sie sich am Steuer eines über fünf Meter langen Lastwagens befinden. Tatsächlich gibt es unter Vollgas ein Quietschen der Hinterreifen, bevor sie Traktion und Monster mitnehmen.













Es schaltet in ca. 6,5 Sekunden vom Stillstand auf 100 km / h um und ist damit eine sehr schnelle Maschine, geschweige denn ein LKW. Wenn der Motor läuft, klingt es unglaublich in der Kabine. Dies ist einer Verstärkung des Tons vom Sony-Soundsystem zu verdanken.

Es nimmt die Geräusche aus dem Motorraum auf und verstärkt sie digital, um sie in der Kabine wiederzugeben. Was besser ist, ist, dass es auch außerhalb der Kabine genauso gemein klingt.

Das Überholen und Beschleunigen aus dem Stand ist dank des Drehmoments von 570 Nm praktisch kein Ereignis. Wir waren wirklich überrascht, wie schnell und vielseitig die F-150 ist.

Während die Beschleunigung beeindruckend ist, werden die Lenkung und die Bremsen nicht viel hacken. Die Lenkung bietet reichlich Gefühl, aber es ist nicht auf Augenhöhe mit einigen der raffinierteren Doppelkabinen in Australien. Ebenso fühlt sich das Bremspedal nicht an, was beim Fahren im Stop / Start-Verkehr etwas störend sein kann.

Einige der Straßen in und um den Großraum Los Angeles sind ziemlich durchschnittlich. Die Fahrt mit der F-150 macht dies mit Schraubenfedern vorn und zweistufigen Blattfedern hinten mehr als wett.

Sie saugen alle abrupten Unebenheiten und die ständigen Unebenheiten auf einigen der schnelleren Autobahnen auf, die bei den meisten anderen Autos plötzliche Stöße verursachen würden. Es gab Zeiten, in denen sich die Front aufgrund ihrer Länge und des separaten Fahrerhauses ein wenig getrennt von der Heckpartie anfühlte. Aber insgesamt war es für ein so großes Rig verdammt beeindruckend.

In Sachen Offroad-Ausstattung ist der F-150 ausreichend ausgestattet. Erhältlich in den Ausführungen mit Zweiradantrieb und Allradantrieb in der Ausführung Limited Trim. Unser Testfahrzeug war ein Allradantrieb mit einer optionalen hinteren Differenzialsperre.













Die Allrad-Antriebsmodi werden von einem Drehknopf bedient, der 2H (Hinterradantrieb), 4A (ein automatischer Allradantriebsmodus, der die Vorderachse nach Bedarf ohne Eingreifen des Fahrers einrastet), 4H (ein blockierter Vierradantrieb), Radantriebsmodus) und 4L (ein Allradantriebsmodus mit niedriger Reichweite). Es ist recht einfach zu bedienen und harmoniert gut mit der grafischen Anzeige auf dem mittleren LCD-Bildschirm, die anzeigt, wohin Drehmoment, Artikulation und Fahrzeugwinkel gesendet werden.

Wir haben etwas mehr als eine Woche und 1000 Meilen hinter dem Lenkrad des 2017 Ford F-150 Limited verbracht und waren unverschämt davon beeindruckt.

Während es derzeit nicht im Rechtslenker eingebaut ist, sag niemals nie. Es ist ein unglaublich raffiniertes Fahrzeug, das den perfekten Zweck für diejenigen erfüllt, die ein Lifestyle-Nutzfahrzeug benötigen, das die Arbeit mit Komfort und Luxus erledigt.

Sie können derzeit in Australien einen umgebauten F-150 mit Rechtslenkung kaufen, aber wir würden uns freuen, wenn Ford einen ordnungsgemäßen Umbau mit werkseitiger Unterstützung vornimmt. Es hätte enorme Unterstützung in Australien.

Erwähnenswert ist auch, dass Sie noch größere Versionen des F-Trucks erhalten können. Sie fahren den ganzen Weg bis zum F-750 und bald wird Ford den unglaublich cool aussehenden F-150 Raptor ablegen, den wir nicht abwarten können, zu fahren.

Magst du die Idee, dass Ford den Riesen F-150 nach Australien importiert? Würden Sie eine kaufen?






Lesen Weiter

Range Rover Evoque Bewertung