2017 Ford Fiesta enthüllt

Die Ford Fiesta-Baureihe 2017 wurde in Europa vorgestellt. Auf einer Veranstaltung in Köln wurden vier Versionen der Lichtluke der Marke Blue Oval vorgestellt.




Die vier oben gezeigten Autos geben möglicherweise nicht den vollständigen Hinweis auf das, was wir in Australien sehen werden. Ford hat bestätigt, dass dieses Modell auf der Go Further-Veranstaltung speziell für die Märkte in Europa, im Nahen Osten und in Afrika bestimmt ist. Es gibt eindeutig einige wenige interessante Entwicklungen.

Das auf der Veranstaltung gezeigte Fiesta-Line-Up mit vier Modellen umfasst ein neues Active Crossover-Modell mit Karosserieverkleidung und Dachreling sowie ein sportlich aussehendes ST-Line-Modell (das nicht so heiß ist wie das noch zu enthüllende ST Hot-Luke-Ersatz), ein luxuriöses dreitüriges Vignale-Modell und eine hochwertige, glatt aussehende Titanium-Version.




Das Design des Fiesta der neuen Generation ist zwar kein gewaltiger Sprung, sieht aber etwas zeitgemäßer und weicher aus als sein eckiger Vorgänger der aktuellen Generation.

Die Scheinwerfer sind runder, der Kühlergrill ähnelt dem des aktualisierten Focus und die Karosserie weist weniger markante Falten auf, insbesondere an den Stoßfängern.

Hinten - es gibt noch keine offiziellen Heckaufnahmen des fünftürigen Modells - gibt es ein neues horizontales Rücklicht-Setup, das mit Sicherheit moderner aussieht als die vertikalen Rücklichter des aktuellen Modells. Hier sind ein paar Bilder, damit Sie wissen, worüber wir reden:







Lamborghini Aventador Roadster Preis

Abgebildet: 2017 Ford Fiesta Vignale (oben); 2016 Ford Fiesta ST-Line (unten)

Es sieht so aus, als ob das neue Modell etwas länger und tiefer als sein Vorgänger sein wird und die Heckklappe eine geringfügig größere Öffnung aufweisen wird. Offizielle Messungen sind noch nicht bekannt, aber wenn es länger ist, erwarten wir, dass es einen besseren Innenraum bietet.

Apropos Kabine: Das neu gestaltete Fiesta-Cockpit wurde im Vergleich zum aktuellen Durcheinander der Tastencluster massiv aufgewertet.

Es gibt einen High-Set-Tablet-ähnlichen Bildschirm mit Ford Sync 3-Medienkonnektivität sowie - in einigen Modellen und möglicherweise nicht in allen Märkten - ein Bang & Olufsen-Soundsystem.







Oben abgebildet: Innenraum des Ford Fiesta Vignale 2017

Erwarten Sie daher die neueste Konnektivität mit Apple CarPlay und Android Auto Standard in allen mit Sync 3 ausgestatteten Fahrzeugen. Bluetooth-Telefon und Audio-Streaming, Satellitennavigation und Sprachsteuerungsmedien können ebenfalls Standard sein.

Ford Territory Titan Bewertung

Die vollständigen Details darüber, was unter der Motorhaube des Fiesta der neuen Generation zu erwarten ist, müssen noch bekannt gegeben werden. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass der preisgekrönte 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbomotor mit Turbolader in größerem Umfang eingeführt wird Derzeit nur für das Modell Fiesta Sport in Australien reserviert.




Laut Ford wird dieser Motor durch ein neues Zylinderdeaktivierungssystem für den EcoBoost-Motor, das erste seiner Art für einen Drei-Topf-Motor, der zulässt, noch effizienter (der derzeit geltend gemachte Kraftstoffverbrauch beträgt 4,9 l / 100 km) Es kann nur mit zwei Zylindern betrieben werden.

Derzeit werden das Fiesta Ambiente Basismodell und die etwas höheren Trend-Versionen von einem 1,5-Liter-Vierzylinder ohne Turbo angetrieben. Es ist noch unklar, was wir vor Ort erwarten können.





Australien

CarAdvice wandte sich an Ford Australia, um zusätzliche Informationen darüber zu erhalten, was lokale Käufer vom Fiesta der neuen Generation erwarten können. Damion Smy, Produktkommunikationsmanager für Ford Australia, gab an, dass das Modell, das wir auf der Go Further-Veranstaltung gesehen haben, möglicherweise nicht für einen hier verkauften Fiesta der neuen Generation repräsentativ ist.

'Heute führen wir Fiesta der nächsten Generation für Europa, den Nahen Osten und Afrika ein. Die Kundennachfrage nach kleinen Fahrzeugen wächst weltweit weiter und Fiesta ist ein wichtiger Teil unseres Portfolios. Wir sprechen heute über die neue Fiesta für Europa und MEA. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt mehr über andere Märkte zu sagen haben ', sagte Smy.

'Unsere Fiesta wird weiterhin aus Rayong, Thailand, bezogen. Dieses heute in Europa angekündigte Fahrzeug wird in Köln gebaut. Wir produzieren Fiesta in Valencia (CKD) und Cuautitlàn (Mexiko), Köln (Deutschland), Sao Bernado (Brasilien), Chelny (Russland) und Hanoi (CKD) (Vietnam) “, sagte er.




Smy konnte nicht mehr hinzufügen, welche Spezifikationen wir vor Ort sehen werden, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass das Vignale-Modell hier angeboten wird. Die ST-Line-Version scheint jedoch eine gute Chance zu sein, den aktuellen Fiesta Sport zu ersetzen.

'Fiesta ist Teil unserer Aufstellung, und Fiesta wird weiterhin Teil unserer Aufstellung sein. Wir werden unsere auf absehbare Zeit weiterhin aus Thailand beziehen “, sagte Smy.

koleos diesel bewertung

Wir müssen abwarten, ob sich die hier gezeigte Version des Fiesta erheblich von der über Nacht veröffentlichten Version für Europa, den Nahen Osten und Afrika unterscheidet.







Es ist möglich, dass der neue Ford Fiesta hier 2017 zum Verkauf steht, aber es könnte etwas länger dauern ... Bleiben Sie dran.






Lesen Weiter

Ford verspricht vier neue SUVs bis 2020, könnte der Bronco einer von ihnen sein?