2017 spionierte Honda Civic Type R in Australien aus

Der bevorstehende Honda Civic Type R 2017 wurde diese Woche von einem aufmerksamen CarAdvice-Leser in der Nähe der Goldküste in Queensland ausgespäht. Er trug Victoria-Schilder, auf denen das Unternehmen seinen Hauptsitz hat, bevor die heiße Luke hier vor Ende nächsten Jahres startet.




Während der größte Teil der Karosserie unter einer Schwarz-Weiß-Tarnung verborgen war, ist das Fahrzeug als Civic erkennbar und weist eine starke Ähnlichkeit mit dem Typ R & apos; -Prototyp & apos; was auf der Pariser Automobilausstellung enthüllt wurde.

Das aggressive Bodykit und die großen Leichtmetallfelgen mit großen Brembo-Bremsen unterscheiden die heiße Luke von ihren zahmeren Geschwistern.

vw golf review 2016




Der Prototyp hat hinten einen massiven Heckflügel und drei Endrohre - wie der Ferrari 458.



CarAdvice leser bernard entdeckte das fahrzeug auf der autobahn m1 auf dem weg zurück nach brisbane.

Details zum Antriebsstrang des neuen Civic Type R sind derzeit noch unbestätigt. Es wird jedoch erwartet, dass das neue Auto eine Version des 2,0-Liter-Turboladers des aktuellen Modells mit 231 kW / 400 Nm aufweist, der die Vorderräder antreibt.

Fiat 500 blau




Oben: Honda Civic Type R-Konzept

Im August bestätigte der lokale Chef von Honda, Stephen Collins, dass der neue Civic Type R in Australien voraussichtlich Ende 2017 auf den Markt kommt, sechs Monate nach den regulären Versionen des neuen Civic Land Down Under.

Der aktuelle Civic Type R, der auf der Civic-Luke der vorherigen Generation basiert, hat es nie nach Australien geschafft, da er erst spät im Lebenszyklus der Generation und mit einem Entwicklungsplan für Linkslenker eingeführt wurde.

volvo xc40 2018

Bleiben Sie dran CarAdvice Weitere Honda Civic Type R-Updates in den kommenden Monaten.




Klicken Sie auf die Registerkarte 'Fotos', um weitere Bilder von Bernard T. Wong anzuzeigen






Lesen Weiter

Renault Megane GT 220 Kombi: Turbowagen kommt für 36.990 US-Dollar an