2017 Infiniti Q60 2.0t GT Bewertung

Der brandneue Infiniti Q60 verspricht glamouröse Linien und muskulöse Proportionen - aber in 2,0-Tonnen-Form bietet er noch viel mehr?

Das ist es. Dies ist die 2017 Infiniti Q60ist das neue It-Auto der japanischen Luxusmarke mit Sitz in Hongkong und Schwerpunkt in Amerika.

Naja fast. Für viele, die sich den Q60 genau ansehen, ist das 3,0-Liter-Turbo-V6-Modell, das im März hier sein wird, das 'It' -Auto. Aber auch in seiner & apos; 2,0 t & apos; Dieser 2,0-Liter-Turbolader der neuen Generation des Q60 ist das dramatische neue Coupé, das Infiniti in diesem Land auf der Landkarte platzieren sollte.

Tatsächlich wird erwartet, dass das 2,0-Liter-Modell, das diese Woche in den australischen Medien gezeigt wird, für die meisten Käufer mehr als genug 'It' -Auto ist, da es fast identisch mit dem leistungsstärkeren Geschwistermodell & # x2013; aber mehr als 25.000 $ billiger zu bekommen.



Dieses neue Modell ersetzte das fast 10-jährige Q60-Coupé, das hier 2013 als G37 auf den Markt kam, und erschien im Januar letzten Jahres erstmals als Konzept. Fast genau ein Jahr später enthüllte die wachsende Luxusmarke das verhaftende Serienauto, das Sie hier sehen, und wir hatten unseren ersten Geschmack & # x2013; in 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6-Form & # x2013; erst letzten Monat.

Jetzt, der große Sturzflug des neuen Q60 ist in Australien und startet diese Woche mit den 2,0-Liter-Turbomodellen & # x2013; alle gekennzeichneten & apos; 2,0 t & apos; & # x2013; bevor das Flaggschiff 3.0t im März nächsten Jahres landet.

Lassen Sie uns reden aussieht. & apos; Stil ist subjektiv & apos; Haftungsausschluss aus dem Weg, ich bin bereit zu sagen: Dies ist eine mächtige gut aussehende Sache. So muskulös und imposant wie sein japanischer Landsmann Lexus RC, spricht der neue Q60 meine Vorliebe für elegante und traditionelle Linien in gewisser Weise an. Styling des RC kann nicht.










Der neue Q60 2017 ist genau das, was Sie erhalten, wenn Sie die Designthemen der Q50-Limousine übernehmen und es richtig machen. Denn wo der Q50 wenig zu einer leidenschaftlichen Reaktion beiträgt, bringt der neue Q60 Sie zum Ständchen, bevor Sie überhaupt die Tür geöffnet haben.

Interessanterweise hat Infiniti selbst & # x2013; durch das Schiff des lokalen Chefs Jean-Philippe Roux & # x2013; beinahe stolz räumt ein, dass der beste Grund für den Kauf dieses Coupés der neuen Generation sein könnte, dass es zwischen dem muskulösen 4er und dem kurvigen Coupé der C-Klasse liegt. (Technologie wurde auch als Verkaufsargument hervorgehoben, aber es gibt keinen Grund, vorzugeben, dass ein Q60-Käufer die Hälfte dessen, was im neuen Audi A5 angeboten wird, optional anbieten kann.)

Sie können auch mögen

News24th Nov 2016 2017 Infiniti Q60 Preise und technische Daten: Neues Heldencoupé zur Steigerung des Markenimages… Lädt ... Rückblick vor 2 Tagen 2020 Renault Kadjar Intens-Rückblick… News25th Sep 2016 Die Designer von Infiniti haben Einfluss auf die Ingenieure… News25th Nov 2016 Infiniti Q60: Mid V6-Lückenfüller nicht vom Tisch für Australien… News25th Sep 2016 Infiniti Q60 Cabrio vom Tisch… Mehr anzeigen

Hat der Q60 mehr zu bieten als nur einen überzeugenden Look, oder hat Infiniti einfach ein Paar hochgekrempelte Socken in den Unterbereich des großen Coupés geschoben? Wir werden später darauf zurückkommen.

Mit einem Startpreis von 62.900 US-Dollar vor den Straßenkosten ist der gut spezifizierte Q60 ordentlich positioniert. Es ist sogar $ 1000 günstiger als sein sehr alter Vorgänger und $ 6000 billiger als das günstigste & # x2013; und weniger mächtig & # x2013; BMW 4er, der 420i.

Für diejenigen, die sich für solche Dinge interessieren, bietet der Q60 2.0t mehr Leistung als alle anderen direkten Konkurrenten: den noch recht neuen Lexus RC200t, den relativ neuen 420i, das noch neuere Mercedes-Benz C200 Coupé und den Der bald ersetzte Audi A5.

Der Q60 2.0t ist ein 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit Turbolader, der über die Technologiepartnerschaft des Mutterkonzerns Nissan mit dem Mercedes-Benz-Mutterkonzern Daimler hergestellt wird.

Die Ausgangsleistung beträgt 155 kW bei 5500 U / min und 350 Nm Drehmoment zwischen 1250 und 3500 U / min. Der Motor wird unter anderem mit dem Mercedes-Benz A250 Sport 4Matic geteilt und die Zahlen sind nahezu identisch. (Der kürzlich aktualisierte Merc leistet jetzt 160 kW.)

Der Q60 2.0t ist auf ein Siebengang-Wandler-Automatikgetriebe und eine Heckantriebskonfiguration abgestimmt und weist einen Kraftstoffverbrauch von 7,7 Litern pro 100 Kilometer im kombinierten Zyklus mit einer ausreichend scharfen Zeit von 0 bis 100 km / h von 7,3 auf Sekunden. (Letzteres konnten wir während der Auftaktveranstaltung nicht testen, werden es aber tun.)

Unten ein kurzer Blick auf die Konkurrenten.

420i & # x2013; 135 kW / 270 Nm 2,0 4 Zyl., 7,5 s, 5,8 l / 100 km ($ 68.900)
C200-Coupé & # x2013; 135 kW / 300 Nm 2,0 4 Zyl., 7,3 s, 6,0 l / 100 km (65.900 USD)
RC200t & # x2013; 180 kW / 350 Nm 2,0 4 Zyl., 7,5 s, 7,3 l / 100 km (65.090 USD)
A5 & # x2013; 130 kW / 320 Nm 1,8 4 Zyl., 8,4 s, 6,2 l / 100 km (68.200 USD)

Leergewichte
Q60 2.0GT & # x2013; 1698kg
420i & # x2013; 1495kg
C200-Coupé & # x2013; 1525kg
RC200t & # x2013; 1725 kg
A5 & # x2013; 1600kg

Der Q60 ist merklich schwerer als der BMW, der Mercedes und sogar der relativ kräftige Audi A5 (obwohl der neue 60 kg leichter ist), aber er ist mindestens ein bisschen leichter als der RC.













Wie so oft behaupten alle vier 2,0-Liter-Exemplare dieses Satzes vergleichbare Kraftstoffverbrauchswerte (der Q60 ist der höchste), und alle sind in der Zeit von 0 bis 100 km / h ziemlich gleichmäßig.

Was die Rechte angeht, sollte sich der wahrscheinliche Käufer von Q60 2.0t am besten auf das Aussehen konzentrieren & # x2013; Zumal sie im Gegensatz zu den anderen Marken nicht wirklich viel Marken-Gütesiegel haben, auf das sie sich stützen können.

Der neue Q60 2.0t ist vom Motor entfernt, aber immer noch unter der Haut. Er verfügt über ein Doppelquerlenker-Setup mit Gewindefahrwerken vorne und einer Mehrlenker-Anordnung hinten. Es gibt auch Stabilisatorstangen an beiden Enden.

Die Lenkung ist im Gegensatz zur drahtgebundenen Direktadaptiven Lenkung des 3,0-Liter-Modells eine elektrohydraulische Einrichtung.

Hinter den 19x9,0-Zoll-Allroundrädern und den Notlaufreifen 255/40 R19 befinden sich Zweikolben-Bremssättel und 330-mm-Scheiben vorne und Einkolben-Bremssättel mit 316-mm-Scheiben hinten.

Übrigens gehören diese 19-Zoll-Räder zur Serienausstattung und verleihen dem Einstiegsmodell Q60 einen kleinen Styling-Vorteil.

2015 Mazda CX3

Zu den herausragenden Standardmerkmalen gehören LED-Scheinwerfer mit Dämmerungserkennung und automatischer Niveauregulierung mit integriertem LED-Tagfahrlicht, LED-Nebelscheinwerfern und LED-Bremslichtern (das sind viele LEDs), ferngesteuerter schlüsselloser Zugang und Fensteröffnung, automatische Scheibenwischer und zwei verchromte Auspuffblenden . Optional ist eine adaptive Frontbeleuchtung mit Fernlichtassistent sowie ein angetriebenes Schiebe- / Neigungsschiebedach erhältlich.













Beim Betreten des Innenraums gibt es die bekannte gewölbte Armaturenbrettform, an der Infiniti seit mehr als zwei Generationen festhält. Die Mittelkonsole erstreckt sich nach oben und verzweigt sich wie ein Baum über die Vorderseite der Kabine.

Das Design ist weitgehend der Q50-Limousine nachempfunden, aber wo es sich in der Limousine altmodisch anfühlt, bietet es hier eine Retro-Coolness. eine Atmosphäre, die zu den klassischen Linien des Q60-Äußeren passt.

Im Gegensatz zum Q50 erhält der Q60 mit speziellem Sportstil ein entsprechend überarbeitetes Lenkrad mit einem kompakteren Hupenpolster und schlankeren Speichen, einschließlich einer schlanken silbergabeligen Form in der Mitte. Seltsamerweise ist die Pinne der vielleicht hochwertigste Aspekt der Kabine, und ihre Lederbesatz liegt so gut in der Hand, wie es für dieses Segment sein sollte.

Das Stacked-Display-Setup von Infiniti funktioniert wieder: Das relativ niedrig aufgelöste 7,0-Zoll-Display fungiert hauptsächlich als Schalttafel, und das 8,0-Zoll-Display mit höherer Qualität wird am besten als Informationsanzeige verwendet. Benutzer können auf E-Mail- und Kalenderfunktionen zugreifen, die mit ihren Telefonen synchronisiert sind, sowie auf native Facebook- und Google-Apps.

Ein drittes, schmales, porträtförmiges Multi-Informationsdisplay befindet sich zwischen Tacho und Tacho und bietet die übliche Auswahl an Kraftstoffverbrauchs- und Fahrtdetails, Fahrhilfen, Radio- und Außentemperaturdetails.

Infiniti's InTouch Das Infotainment-System bietet Satellitennavigation und aktuelle SUNA-Verkehrsinformationen sowie Spracherkennung für Audio- und Telefonsteuerung. Eine Bluetooth-Audio- und Telefonverbindung ist ebenso Standard wie eine Rückfahrkamera. (Ein 360-Grad-Rundumsichtmonitor mit System zur Erkennung sich bewegender Objekte ist ebenfalls verfügbar, jedoch nur mit dem optionalen Erweiterungspaket.)

Die Bedienung des InTouch-Systems kann bedeuten, dass Sie sich durch Menüs arbeiten, die sich möglicherweise unnötig tief anfühlen, und der Drehregler in der Mittelkonsole ist keine Prise für den iDrive von BMW (scheinbar der ewige Maßstab). Das System von Audi ist ebenfalls überlegen, aber InTouch ist wohl nicht weniger intuitiv zu bedienen als das von Mercedes. COMAND oder das Lexus-System.

Die Unterhaltung wird über ein Setup mit sechs Lautsprechern bereitgestellt. Das oben genannte Enhancement Pack enthält jedoch ein Audiosystem der Bose Performance Series mit 13 Lautsprechern, das über Advanced Staging Technology und AudioPilot 2.0 Noise Compensation verfügt.

In beiden Fällen gibt es eine USB-Verbindung für Mediengeräte und DAB + -Digitalradio. Das zunehmend verbreitete Apple CarPlay und Android Auto fehlen beide, aber Infiniti versichert uns, dass wir daran arbeiten.













Das Standard-Sicherheitskit enthält sechs Airbags & # x2013; Front- und Seitenaufprallairbags für Fahrer und Beifahrer sowie auf dem Dach montierte Vorhangairbags mit einem Überrollsensor & # x2013; und Fußgänger profitieren von einer aufklappbaren Motorhaube.

Es gibt auch eine vorausschauende Kollisionswarnung, eine Vorwärtsnotbremsung mit Fußgängererkennung und Pre-Crash-Sicherheitsgurttechnologie, einen Bremsassistenten, eine fortschrittliche Fahrzeugdynamikregelung (VDC) mit Traktionskontrollsystem (TCS) und eine Reifendrucküberwachung.

Die meisten Oberflächen in der Kabine fühlen sich hochwertig an und bestehen aus hochwertigem Leder, Metallic-Oberflächen und massiven Kunststoffen. Nichts hier würde einen seiner Rivalen beschämen & # x2013; und vielleicht hätte Infiniti härter daran arbeiten sollen, die bewährten Kabinenausstattungen der Angebote von Mercedes, Lexus und Audi & # x2013; aber es gibt hier viel zu mögen. Allerdings konnte ich nicht wegsehen, als ich die fehlausgerichtete Verbindung zwischen der Mittelkonsole und dem Mittelstapel entdeckte. Es ist auch nicht zu leugnen, dass einige der Tasten und Schalter ein offensichtliches Nissan-Erbe haben.

Der Komfort in der ersten Reihe des viersitzigen Q60 wird durch Schalensportsitze gewährleistet, die mit eindrucksvollem und echtem Semianilinleder bezogen sind. Jeder Sitz verfügt über eine achtfache Leistungsverstellung. Der Fahrersitz erhält auch elektrische Lordosenstütze.

Die Vordersitze sind eng gepolstert, ohne allumfassend zu sein & # x2013; wie es sich für einen auf Kreuzfahrten ausgerichteten Grand Tourer gehört & # x2013; Die Sitzflächen bieten eine gute Oberschenkelstütze für diesen 176-cm-Schreiber (in Ordnung, 175 cm).

Es gibt eine fußbetätigte Feststellbremse, aber so archaisch das Design ist und so sehr meine Kollegen ihre Präsenz in einem Premium-Angebot verachten, ich gebe zu, dass ich nicht aufgeregt bin. (Das heißt, es muss argumentiert werden, dass das Design ein ergonomisches Problem darstellt, bei dem die Bremse möglicherweise gelöst wird, wenn Sie den Fuß an der falschen Stelle nach unten drücken. Wenn Sie den Fuß zu schnell von der Bremse heben, kratzen Sie möglicherweise das Schienbein Fußraum-Auflageplatte. Dann besteht die Gefahr weiterer Verletzungen bei einem Absturz.













Der hintere Komfort ist gut, insbesondere für den Autotyp, bei dem man die Rücksitze normalerweise als verherrlichte Hutablage bezeichnen würde. Hier wurde uns überraschend viel Platz geboten, mit viel Bein- und Schulterfreiheit und angemessener Kopffreiheit. Tragen Sie jedoch einen Hut & # x2013; Durch die tiefen Sitze und die lange Heckscheibe scheint die Sonne direkt auf Ihre Kuppel.

Hinter der zusammenklappbaren Zweisitzer-zweiten Reihe befinden sich 342 Liter Gepäckraum, die vom 4er (445 Liter), dem RC (423) und der C-Klasse (400) übertroffen werden. Neben dem vergleichsweise kleinen Stauraum befindet sich auch eine sehr hohe Ladelippe am Heck, was sich als frustrierend erweisen könnte.

Unterwegs macht der Q60 2.0t seinem Image, dass es gut aussieht, alle Ehre. Es gibt nur wenige Überraschungen und Schattenseiten in seiner Beschleunigung, aber wenn Sie dieses Buch anhand seines Covers & # x2013; Wie ich vermute, werden es viele in ihrem Zielmarkt tun, und das zu Recht & # x2013; das wird kein Jota ausmachen.

Für Infiniti erschien der 155 kW / 350 Nm starke, turbogeladene Vierzylinder-Benzinmotor des Q60 2.0t erstmals in der 1646 kg schweren Q50-Limousine & # x2013; Aber es wurde früher im leichteren (1440 kg) Mercedes-Benz A250 Sport vorgestellt, wo es ein Leistungsversprechen leichter erfüllen kann. (Natürlich gibt es auch eine Handvoll anderer Mercs.)













Hier im fast 1700 kg schweren Q60 ist die Leistung des Viers alles andere als brillant, aber es ist eine willige Einheit, die sich für den beabsichtigten Käufer als ordentlich, perfekt und angemessen erweisen sollte. Es kann sein, dass es niemals die Herzen in Brand setzt, und sein milder Auspuffton lässt niemanden ohnmächtig werden, aber als stylischer Cruiser mit ein bisschen Tempo sollte sich der Q60 niemals unerträglich anfühlen.

Wie die meisten Angebote für Einstiegsmotoren handelt es sich bei diesem Auto in der Tat um ein Auto, das zu einem Zweck gebaut wurde, der den Flaggschiffen entgegengesetzt ist: Stil über Macht, und die Verkaufszahlen auf dem Markt zeigen sehr gut, dass die meisten Käufer mit dieser Gewichtung zufrieden sind. Viele bevorzugen auch eine weniger durstige Alternative zu den leistungsstarken Flaggschiffen.

Der kleine Turbomotor wird über ein Siebengang-Auto mit vier Antriebsmodi (Standard, Schnee, Sport und Personal) an die Hinterräder geschickt. Wie die meisten anderen ist der Standardmodus des Schalters eindeutig darauf ausgerichtet, in den höheren Gängen abzuhängen, um den Kraftstoffverbrauch zu senken & # x2013; Dies funktioniert ohne viel Aufhebens oder Ärger beim normalen Fahren in der Stadt. Wenn Sie jedoch in den Sportmodus wechseln, werden die Dinge schnell schärfer, wenn dies die Tagesordnung ist.

Der Kraftstoffverbrauch ist mit 7,7 l / 100 km angegeben, während der Medieneinführung lagen die Durchschnittswerte bei 10,9 l / 100 km. Ein richtiger einwöchiger Test mit kombinierter Stadt- und Autobahnfahrt sollte ein realistischeres Ergebnis liefern.













Die Startroute von Infiniti führte uns vom Yarra Valley im äußeren Osten von Melbourne und durch die kurvenreichen, oft mit Pocken markierten Touristenstraßen von Glenburn und Kinglake quer durch Whittlesea in Richtung des wunderschönen Mount Macedon im Nordwesten, bevor wir eine Abfahrt machten für Melbourne über Sunbury.

Das natürlich straffe Fahrwerk des Coupés gibt ein gewisses Maß an Sicherheit in Kurven. Wie Sie jedoch bei einem Auto mit dem Gewicht des Q60 erwarten können, ist sein Gewicht nie offensichtlicher als in den Kurven und kann nicht genau beschrieben werden so wendig. Der Q60 ist nicht so wendig wie der 4er, aber die Light Engine spielt eine Rolle, sodass das Auto auf der Straße bis zu einem gewissen Grad auf der Strecke bleibt.

Ebenso tragen die breiten Räder und Reifen zum sicheren Halt bei, aber der 19-Zoll-Durchmesser und das starre Notlaufdesign der Reifen tragen nicht wesentlich zum Komfort bei.

Der Sportmodus ruft auch Active Trace Control auf, ein Nissan-System, das Bremsen und Drehmoment anpasst, um die richtige Linie durch die Kurven zu ziehen. Als eine Art Torque-Vectoring-System können Sie es bei der Arbeit spüren - aber allein ist es nicht genug, um den Q60 in einen Turner zu verwandeln.

Die elektrische Servolenkung des neuen Q60-Coupés ist zwar nicht das unverbundene Erlebnis, das man bei Modellen mit dem Digital Adaptive Steering-System des Unternehmens erlebt, wirkt jedoch im Standardmodus nicht involviert.













Der Sport-Modus beschleunigt den Gepäckträger und erhöht das Gewicht ausreichend, wodurch ein schnellerer Turn-In sowie ein relativ direktes Gefühl und Feedback erzielt werden. & # X2013; aber sicherlich nichts, was man als einnehmend bezeichnen könnte.

Für den Q60 gilt eine Garantie von vier Jahren und 100.000 Kilometern. Geplante Wartungsintervalle sind alle 12 Monate oder 25.000 Kilometer (je nachdem, was zuerst eintritt). Die Service-Preise müssen noch bestätigt werden.

Insgesamt hat der Q60 2.0t GT einiges zu bieten, insbesondere wenn Käufer mehr Wert auf Stil und allgemeinen Komfort legen als auf sofortige Markenbekanntheit und auf aufregende Leistung.

Dies ist ein gut ausgestattetes Coupé, mit dem Sie sich sehen lassen können, und wenn Sie bereit sind, das Abzeichen und den fast deutsch konkurrierenden Preis zu verteidigen, sollten Sie sich gut dabei fühlen.

Wichtig ist, dass der 155 kW Q60 2.0t GT im täglichen Fahrbetrieb mehr als ausreichend ist und für diejenigen, die nicht regelmäßig leistungsstärkeren Fahrpreisen ausgesetzt sind & # x2013; eine ziemlich seltene Person außerhalb dieses Auftritts & # x2013; Das neue Coupé von Infiniti sollte sich als unterhaltsam und erfüllend erweisen.

tiguan 2017 r line

Wenn Sie mehr brauchen und das Aussehen des Q60 haben möchten, gibt es immer das 298kW 3.0tt-Modell, das nächstes Jahr erhältlich sein wird. Aber seien Sie bereit, weitere 26.000 USD zuzüglich der Kosten für & # x2013; und dass DAS Steer-by-Wire-System nicht jedermanns Geschmack sein wird.






Lesen Weiter

2018 Peugeot 308 Touring Bewertung