2017 Kia Cerato Si Limousine Bewertung

Ist der Kia Cerato Si gut genug, um es mit den Führenden des kleinen Limousinensegments aufzunehmen?

Das Kia Cerato ist das Äquivalent des koreanischen Unternehmens zu Rob Kardashian. Es hat nie die gleiche Anhängerschaft und den gleichen Erfolg gehabt wie sein berühmteres Geschwister.

Wenn Sie nicht bereits wussten, hat der Cerato viel mit dem äußerst beliebten (und in Kürze zu ersetzenden) Hyundai i30 zu tun, der in diesem Jahr mit dem Toyota Corolla einen Spitzenplatz belegt auf dem australischen Verkaufspodest in diesem Jahr.

Während der Hyundai im September 2741 i30 verkaufte (4490 im September 2015) und seit Jahresbeginn 29.678, verlagerte der Kia im neunten Monat 2016 nur 1181 Einheiten und hat in diesem Jahr bisher 9762 Wohnungen gefunden.



Dies liegt jedoch nicht daran, dass das Cerato ein minderwertiges Produkt ist. Wie der Skoda Octavia & # x2013; der Volkswagen Golf & amp; s & amp; weniger & amp; Tschechischer Cousin & # x2013; Der Kia ist eines der bestgehüteten Geheimnisse im Kleinwagensegment. Lassen Sie uns herausfinden, warum.

Das getestete Modell ist die Si-Limousine, mit der Sie 28.990 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten einsparen können. Kia ist jedoch ständig im Geschäft und wirbt derzeit für genau dieses Modell für 28.990 US-Dollar.

Für all diese Münzen erhalten Sie Funktionen wie ein 7,0-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem mit Satellitennavigation, Rückfahrkamera, Lederausstattung, manueller Klimaanlage, Lederlenkrad und Schalthebel, automatischen Scheinwerfern, Druckknopfstart und Faltfunktion elektrische Spiegel, verchromte Außenteile, 16-Zoll-Leichtmetallräder und die Liste geht weiter.

Sicherheitstechnisch verfügen alle Cerato-Modelle über sechs Airbags, Einparkhilfe vorn und hinten, ABS, Stabilitätskontrolle, Berganfahrassistent, Fahrzeugstabilitätsmanagement und ein Not-Aus-Signal. Die Si-Variante übernimmt auch Fahrerassistenzsysteme wie die Überwachung des toten Winkels. Spurwechselassistent und Querverkehrswarnung hinten & # x2013; Wenn Sie jedoch LED-Tagfahrlicht, Spurverlassenswarnung und Vorwärtskollisionswarnung wünschen, müssen Sie für die SLi-Klasse der Oberklasse eine zusätzliche Gabel verwenden.










Trotz seiner starken Ausstattungsliste verpasst der Cerato immer noch zahlreiche Funktionen, die von Wettbewerbern angeboten werden, wie Apple CarPlay und Android Auto (obwohl das Einstiegsmodell S mit einer Android Auto-fähigen Medieneinheit ausgestattet werden kann), die automatische Klimaregelung (SLi) nur), Leerlauf Stopp / Start, zusammen mit autonomer Notbremsung (AEB).

Sie können auch mögen

Rückblick vor 1 Stunde 2019 Audi S4 Avant Rückblick… Lädt ... News24th May 2016 2017 Kia Cerato Preise und Spezifikationen… News7th Apr 2016 Kia Cerato Koup verlässt den australischen Markt… Rückblick24th May 2016 2017 Kia Cerato Rückblick… Rückblick vor 1 Tag 2019 Lexus ES300h F Sport Rückblick … Zeig mehr

Mit einer Länge von 4560 mm, einer Breite von 1780 mm, einer Höhe von 1435 mm und einem Radstand von 2700 mm ist der Cerato 10 mm kürzer, 20 mm schmaler und 5 mm niedriger als der verwandte Hyundai Elantra & # x2013; obwohl ihre Radstände identisch sind & # x2013; Während der Volkswagen Jetta 99 mm länger und 2 mm dünner ist, ist der deutsche Radstand 49 mm kürzer.

Der Cerato wurde Anfang dieses Jahres überarbeitet und das fast karikaturhafte Front-End-Design durch einen saubereren und konservativeren Look ersetzt. Hinten wurden die Rücklichter mit dunkleren Gläsern überarbeitet, während neue Leichtmetallräder die Bögen füllen. Es sieht gut aus, wenn auch etwas langweilig.

Im Innenraum wurden kleinere Änderungen vorgenommen, wobei sich die Hauptunterschiede in Bezug auf die Verzierungen und die weicheren Kunststoffe in der gesamten Kabine unterschieden.

Das Einsteigen in den Fahrersitz ist sehr sanft und doch unterstützend. Ideal für längere Reisen & # x2013; und die Lederausstattung fühlt sich an, als würde sie die Zeit überdauern. Das Lenkrad ist in einem wirklich schönen Glattleder ausgeführt und die glänzenden schwarzen Oberflächen verleihen ihm ein relativ gehobenes Gefühl.

Es ist jedoch schade, dass der Cerato nicht so gut wie einige neuere Kia-Modelle mit einer Mischung aus hartem und weichem Kunststoff in der Kabine behandelt wurde, zusammen mit dem gefälschten Kohlefasergewebe, das einfach billig aussieht . Trotzdem ist es immer noch eine spürbare Verbesserung gegenüber dem Modell vor dem Facelift.

Hyundai i40 Wagen 2016

Ein kleines TFT-Display zwischen Tacho und Tachoscheibe kann angepasst werden, um eine digitale Geschwindigkeitsanzeige, einen Bordcomputer anzuzeigen oder die Einstellungen für zahlreiche Fahrzeugfunktionen, einschließlich Sicherheitssysteme, anzupassen.

Das zentrale Infotainment-Display mit Satellitennavigation ist sehr vertraut & # x2013; Es ist dieselbe benutzerfreundliche Oberfläche wie zahlreiche andere Kia- und Hyundai-Modelle. und die Tatsache, dass es leicht zum Fahrersitz geneigt ist, bedeutet, dass Sie Ihre Augen nicht zu weit von der Straße werfen müssen, um eine klare Sicht auf den Bildschirm zu erhalten.

Draußen gibt es viel Platz für zwei Erwachsene, drei auf einmal für eine kurze Reise, mit viel Kopf- und Beinfreiheit. Der Cerato verfügt auch über hintere Belüftungsöffnungen, die von zahlreichen Herstellern in verschiedenen Segmenten noch nicht verwendet wurden.

Unter dem Kofferraumdeckel befindet sich ein 482L-Kofferraum, der 100L mehr als die Luke (382L) und entgegenkommender als der Elantra (458L) ist, jedoch hinter europäischen Konkurrenten wie dem Jetta (510L) und dem geräumigen Octavia (568L) zurückbleibt. Unter dem Kofferraumboden befindet sich ein Reserverad in Originalgröße.













Alle 2016er Cerato-Modelle werden von einem 2,0-Liter-Benzinmotor mit Saugmotor angetrieben, der 112 kW Leistung bei 6200 U / min und 192 Nm Drehmoment bei 4000 U / min erzeugt.

Der neue Motor hat zwar möglicherweise nicht so viel Druck wie der direkteinspritzende 129 kW / 209 Nm-2,0-Liter-Motor aus dem Vor-Update-Modell, ist aber größtenteils für diese Anwendung geeignet und weitaus besser geeignet als der größere Sportage haben wir kürzlich getestet.

In der Stadt wird der Cerato ohne viel Aufhebens auf Touren gebracht, obwohl er ein wenig lautstark ist, wenn Sie versuchen, schnell irgendwohin zu gelangen.

Währenddessen ist das Sechsgang-Automatikgetriebe sanft und wählt den richtigen Gang, wenn Sie eine schnelle Beschleunigung benötigen.

Autobahnen sind etwas anspruchsvoller, da der 2,0-Liter-Motor beim Versuch, auf höhere Geschwindigkeiten zu beschleunigen und beim Überholen von & # x2013; Wenn nur Kia die Cerato-Luke und -Limousine mit dem 1,6-Liter-Turbo mit 150 kW / 165 Nm aus dem Hyundai Elantra SR Turbo ausstatten würde, wie in den USA.

Reifen- und Windgeräusche werden auch auf der Autobahn auf ein Minimum reduziert, was der koreanischen Limousine ein solides und etwas gehobenes Fahrgefühl verleiht. Motorgeräusche werden ebenfalls sehr gut unterdrückt, bis zu dem Punkt, an dem es schwer zu sagen ist, ob der Motor auch im Leerlauf läuft.

Die auswählbaren Fahrmodi & # x2013; Öko, Normal und Sport & # x2013; Nehmen Sie hier und da kleine Änderungen vor. Erwarten Sie jedoch nicht, dass Sie mit Eco einen Kraftstoffverbrauch wie mit einem Prius oder mit Sport erzielen (zuzüglich des Fehlens von Schaltwippen), damit Sie sich wie ein Rennfahrer fühlen. Normal ist in 99 Prozent der Fälle am besten.













Trotz des Fehlens von Grunzen und kniffligen Fahrmodi ist die Fahrt mit dem Cerato unter allen Bedingungen fantastisch.

Dank seiner lokal abgestimmten Federung kann der Cerato auf wunderbare Weise mit Unregelmäßigkeiten in der Stadt wie Schlaglöchern und Straßenbahnschienen umgehen, während sich die kleine Limousine auf der Autobahn sehr ausgeglichen anfühlt und sich nicht über die Unebenheiten der Autobahnen in Melbourne ärgert.

In den Kurven gibt es nur eine sehr geringe Wankneigung und die Lenkung ist leicht und dennoch direkt, obwohl sie eine Berührung mit mehr Gefühl vertragen könnte. Man kann es fast als 'sportlich' bezeichnen.

Ein wichtiges Problem, das wir beim Cerato festgestellt haben, ist jedoch die Geschwindigkeitsregelung, bei der manchmal nicht ermittelt werden kann, bei welcher Geschwindigkeit man bleiben soll.

Obwohl beispielsweise eine Geschwindigkeit von 102 km / h angegeben wurde, stieg die Geschwindigkeit auf 107 km / h, stieg bergauf und fiel dann auf unter 100 km / h, sobald die Straße wieder eben wurde.

In einem Land, in dem die Behörden ständig die Geschwindigkeit überwachen, gibt ein Anstieg auf fast 10 km / h ohne Eingaben des Fahrers Anlass zur Sorge.

Wie alle Kias wird auch der Cerato von der siebenjährigen, unbegrenzten Kilometergarantie des Unternehmens mit einem siebenjährigen Wartungsprogramm zu Höchstpreisen und Pannendienst unterstützt.

In diesem Zeitraum von sieben Jahren spart Ihnen der Cerato 2579 US-Dollar an Wartungskosten, was einem Durchschnitt von 368 US-Dollar pro Jahr entspricht. Die Wartung ist alle 12 Monate oder 15.000 km erforderlich, wobei jeder Besuch zwischen 289 und 487 USD kostet.

Der Kia Cerato ist ein beeindruckendes Angebot. Er bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, ein europäisch inspiriertes Design und eine ruhige und ruhige Fahrt.

Wenn sich der Preis jedoch der 30.000-Dollar-Marke nähert, bleibt er mit leistungsstärkeren Motoren, fortschrittlicheren Sicherheitstechnologien und begehrenswerteren Abzeichen hinter den Konkurrenten zurück.

Es ist in keiner Hinsicht eine schlechte Wahl, obwohl die S Premium-Variante für 24.990 US-Dollar ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, wenn Sie ohne Leder, Überwachung des toten Winkels und Keyless Entry / Start auskommen.

Klicken Sie auf die Registerkarte 'Fotos', um weitere Bilder von Tom Fraser anzuzeigen


















Lesen Weiter

2018 Hyundai i30 N Track Review