2017 Suzuki Ignis: Erste australische Preise im Online-Wettbewerb bekannt gegeben

Die ersten Preise für den Suzuki Ignis 2017 wurden in den Teilnahmebedingungen eines Wettbewerbs bekannt gegeben, der zur Bewerbung des neuen Modells beitragen soll.




Suzuki veranstaltet derzeit einen Online-Wettbewerb, bei dem Teilnehmer ein nach ihren Wünschen bestimmtes Ignis gewinnen können, das gemäß den Geschäftsbedingungen einen Wert von 21.750 US-Dollar einschließlich Straßenkosten hat.

Der Preis beinhaltet ein Ignis mit einem Automatikgetriebe (20.000 US-Dollar) mit Metallic- / Zweifarblack (1000 US-Dollar) und Zubehör (750 US-Dollar).

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt das Unternehmen an, dass die Preise die Straßenkosten enthalten, was bedeutet, dass der Preis für das automatische Ignis bei ca. 20.000 USD liegen sollte.



neue Golf GTI




Der endgültige Preis muss noch offiziell bestätigt werden. Dies deutet jedoch darauf hin, dass der Suzuki Ignis mit einem Automatikgetriebe ab ca. 18.000 US-Dollar plus Straßenkosten erhältlich ist. Wenn ein manuelles Getriebe angeboten wird, dürfte dieser Wert sogar noch niedriger ausfallen.

Der Autokonfigurator der Konkurrenz zeigt fünf Farben. Flammenorange, Glühendes Rot, Neonblau, Reines Weiß und Mineralgrau, wobei jede Farbe ihre eigenen Anpassungsoptionen hat, die von kontrastierenden Dachfarben (Glühendes Rot und Reines Weiß) bis zu kontrastierenden Spiegelkappen reichen.

volvo v60 cross country 2015

Ihre Wahl der Spiegelfarbe bestimmt auch die Farbe der Kontrastplatte auf den Leichtmetallrädern.

Im Innenraum können die Teilnehmer Blau, Grau, Orange oder Rot als Highlight-Farbe wählen, die die untere Mittelkonsole, die Türverkleidung und die Lüftungsschlitze ziert.




Interessanterweise müssen sich die Teilnehmer auch für Apple CarPlay oder Android Auto als Unterhaltung entscheiden. Dies wirft die Frage auf, ob die Käufer die gewünschte Plattform für ihr Infotainmentsystem auswählen müssen. In der Folge-E-Mail ist jedoch das Infotainmentsystem Apple CarPlay aufgeführt, das Satellitennavigation anbietet und Android Auto

Es ist immer noch unbekannt, wie der winzige SUV bei seiner Ankunft in Down Under im ersten Quartal des nächsten Jahres angetrieben wird. Überseemodelle mit Vierzylinderantrieb - mit einer Leistung von 66 kW und einem Drehmoment von 120 Nm - senden den Antrieb entweder an die Vorderachse oder an alle vier Räder.

Infiniti Q50 Preis

Es gibt auch eine Mild-Hybrid-Version dieses Antriebsstrangs, den das Unternehmen 'Smart Hybrid Vehicle' von Suzuki (SHVS) nennt und der einen integrierten Startergenerator mit Motorfunktion und eine Lithium-Ionen-Batterie enthält, die den Motor unterstützt Deutliche Verbesserung der Laufleistung und komfortableres Fahren - wahrscheinlich in Form eines geräuschlosen innerstädtischen Pendelns.

Ein weiteres Triebwerk, das für den australischen Ignis-Markt in Frage kommt, ist der 1,0-Liter-Boosterjet. turboaufgeladenes Dreizylinder-Benzin, das in höherwertige Versionen der Baleno-Luke eingebaut ist, die eine Leistung von 82 kW und ein Drehmoment von 160 Newtonmetern erzeugt.




Zu den weiteren Funktionen, die in Übersee angeboten werden, gehört das duale kamerabasierte Sicherheitssystem, mit dem Abstand und Form der vorausfahrenden Objekte gemessen werden können - einschließlich Fahrzeugen, Fußgängern und Fahrspurmarkierungen.

Das System ermöglicht eine Vorwärtskollisionswarnung, eine autonome Notbremsung (AEB), eine Spurverlassenswarnung und einen Webalarm.

Bleiben Sie dran CarAdvice Weitere Informationen zum Suzuki Ignis im Vorfeld seiner Einführung in Australien im ersten Quartal 2017.






Lesen Weiter

Hyundai i40 Limousine kommt bald