2017 Toyota RAV4 GXL Bewertung: Langzeitbericht fünf

In Teil fünf unseres Toyota RAV4-Langzeitberichts 2017 tritt der kleine SUV aus seiner Komfortzone in den Busch.

Für ein Land, in dem 80 Prozent der Straßen nicht asphaltiert sind und mehr als ein Drittel aller im letzten Jahr verkauften Autos mit dem SUV-Versprechen des Abenteuers ausgestattet sind, ist es ein Wunder, dass wir keine abenteuerlustigere Nation sind.

Oh klar, wir schauen uns das Teil an.

Schwarze Verkleidung hier, Dachgepäckträger dort. Wir sprechen von See- und Baumwechsel, aber in der Mehrheit halten wir uns selten zu weit von versiegelten Straßen und 4G-Abdeckung entfernt.



Nehmen wir an, Sie entscheiden, dass heute der Tag ist, und wie 172.193 andere Australier haben Sie letztes Jahr einen mittelgroßen SUV gekauft. Wie weit würden Sie kommen?

2014 Mazda CX 9 Bewertungen

Dies ist die Frage, die sich aus der fünften Tranche unserer 2017 Toyota RAV4 GXL Langfristiger Besitzbericht.

Der Glacier White RAV4 GXL mit seinem silbernen Flex Tone-Paket (1000 US-Dollar-Option) ist im Oktober letzten Jahres zum Melbourne-Team gestoßen. Wir haben einige Zeit damit in der Stadt verbracht und sind auf längeren Fahrten gefahren. Wir haben auch besonderes Augenmerk auf die Technologie und die Funktionen gelegt, die standardmäßig enthalten sind, sowie auf die Extras, die mit dem $ 2500 Tech Pack geliefert werden. Wir haben sogar eine Reihe von Fahrradträgern auf dem Dach angebracht, um das Abenteuerbild zu vervollständigen.

Unser Auto, das für 41.950 US-Dollar (vor Fahrtkosten) aus dem Ausstellungsraum kam, ist jetzt rund 8000 Kilometer alt und hat keinen Schlag übersprungen. Kein Wunder, denn wir sind immer noch schüchtern in Bezug auf Zeit und Entfernung in Bezug auf das erste Wartungsintervall von 10.000 km (oder sechs Monaten), das auf 222,90 USD begrenzt ist.










Unter der Motorhaube verbirgt sich ein 132 kW / 233 Nm großer 2,5-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, der alle vier Räder über ein Sechsgang-Automatikgetriebe antreibt.

Ja, unser RAV ist ein Allradantrieb.

Sie können auch mögen

Langzeitbericht15.03.2017 2017 Toyota RAV4 GXL - Langzeitüberblick Sechs und Abschied vor 18 Stunden Video: Porsche und LucasFilm enthüllen kooperatives Star Wars-Schiffsdesign… Wird geladen ... 06.10.2017 2018 Toyota RAV4 - Preise und technische Daten vor 18 Stunden 2020 BMW X2 Facelift, Plug-in-Hybrid und EV ausspioniert… Review2 days ago 2020 Renault Kadjar Intens review… Show more

Darüber hinaus ist es mit einer zentralen Differentialsperre ausgestattet, die ein gleichmäßiges Drehmoment auf die Vorder- und Hinterräder verteilt. Außerdem gibt es eine (mittlerweile sehr bekannte) Funktion zur Steuerung der Bergabfahrt, um steileres Gelände zu bewältigen.

Wenn Sie den Witz verpassen, befindet sich der HDC-Schalter ganz in der Nähe des Start / Stopp-Zündschalters. Beide Schalter sind hinter dem Lenkrad versteckt, was zu mehr als ein paar versehentlichen Bergabfahrten führt, wenn Sie versuchen, das Auto zu starten.

Wenn Sie das aber klären, ist die Hardware, zumindest in der Broschüre, für eine kleine Suche in der Natur geeignet.

Unser Ziel? Toolangi State Forest etwa eine Stunde östlich von Melbourne. Es ist einer unserer Lieblingsorte, sowohl für die Landschaft mit hohen Bäumen als auch für die Vielfalt der Wanderwege.

Der Asphalt verschwindet fast, sobald Sie in den Wald einbiegen, und die abgestuften, aber immer noch recht holprigen Zufahrtsstraßen sind für den RAV kein Problem.

Das Kabinengeräusch nimmt zu, und Sie können sehen, wie das Auto das Drehmoment auf die Hinterräder auf der LCD-Anzeige in der Mitte des Instrumentengehäuses verteilt, insbesondere um Ecken herum.

Bei Geschwindigkeiten von bis zu 80 km / h bewahrt der kleine Toyota Gelassenheit mit einem Gefühl der Stabilität, aber das stellt die Dinge nicht wirklich auf die Probe.

Wie Bear Gryls sagt: 'Das Abenteuer sollte zu 80 Prozent bestehen. Ich halte dies für beherrschbar.' Aber es ist gut, dass Sie die letzten 20 Prozent dort haben, wo Sie sich direkt außerhalb Ihrer Komfortzone befinden. “Und er sollte wissen, dass er sein eigenes kleines Getränk trinkt.

Also bogen wir in einen raueren Pfad ein und erreichten ungefähr 100 Meter, bevor wir unsere Entscheidung überlegten. Eine zerfurchte und schlammige Pfütze versperrte den Weg.

Um ein gewisses Maß an Erwartung zu setzen, fuhren wir in unserem anderen Langzeitauto, einem Holden Colorado, durch. Der große Pick-up im Hochleistungs-Allradantrieb prallte auf und plätscherte durch das Moor, hinterließ jedoch in der Mitte der matschigen Strecke eine Kratzspur, an der eines der Enden der Unterbodenplatte die Grenze markierte der 215mm Bodenfreiheit.

Lancer Ralliart Bewertung













Jetzt, CarAdvice Es ist keine MENSA, aber da wir wissen, dass der RAV4 nur einen Abstand von 160 mm zum tiefsten Punkt hat, dem unterirdischen Auspuffvorderrohr, dauerte es ungefähr drei Sekunden, um festzustellen, dass ein Überquerungsversuch für den RAV schlecht ausgehen und gesucht wurde sich umdrehen.

Hier entdeckten wir dann ein weiteres Manko des Geländewagens, die Aufhängung.

Die Einzelradaufhängung für den hinteren Längslenker eignet sich hervorragend für den Umgang mit leichten Unebenheiten auf der Fahrbahn. Auf dem Trail kann der RAV jedoch auch bei einem leichten Absenken nach vorne rechts den hinteren Teil nach links in die Luft strecken.

Sichern Sie das Auto, um schnell eine Dreipunkt-Kehrtwende durchzuführen, um ein weiteres Problem hervorzuheben: den Grip.

Die Dunlop Grandtrek-Reifen sind ein All-Terrain-Format, aber auf der glatten und klebrigen Oberfläche verstopfen die Kanäle schnell mit Schlamm, und wenn das Auto leicht geneigt ist, wird der Antrieb zu den freidrehenden Reifen vorne links und hinten rechts gezwungen . Ein leichtes Hin- und Herbewegen ohne Traktionskontrolle sichert endlich eine griffigere Oberfläche, und wir sind wieder auf dem Weg.

Schlamm ist also kein Freund des RAV, wie geht es mit einem felsigen Aufstieg um?

Ford Mondeo Wagen 2010

Wenn Sie tiefer in Toolangi eintauchen, werden die Hauptwege etwas rauer. Schlaglöcher auf der Strecke müssen mit Vorsicht behandelt werden, damit das Auto nicht zu schnell zu weit nach unten stößt, wodurch die Räder beschädigt werden oder das niedrige vordere Rohr gestoßen werden kann. Erwähnenswert ist auch, dass die Differenzialsperre nur bei Geschwindigkeiten unter 50 km / h funktioniert. Wenn Sie also das zusätzliche Gleichgewicht von 50:50 aufteilen möchten, halten Sie die Geschwindigkeit niedrig.













Der RAV4 kann zwar keine Neigung von 40 Grad überwinden, ist aber ein kompetenter kleiner Kletterer, solange der Pfad einigermaßen flach ist, um die Artikulation zu minimieren. Das System für die Bergabfahrt funktioniert auch auf der Talfahrt gut, sodass Sie Ihre Geschwindigkeit und Ihr Rollrisiko so steuern können, dass die Kontrolle über das Fahrzeug sehr einfach ist.

Verwalten Sie Ihre Route, aber Sie möchten nicht an einen Punkt gelangen, an dem Sie nicht weiter aufsteigen können, und müssen einen steilen Hang hinunterfahren. Versuchen Sie niemals, sich hier umzudrehen, aktivieren Sie die Abstiegskontrolle und bitten Sie Ihren Beifahrer (Sie würden dies niemals alleine tun, oder?), Sie dabei zu unterstützen, wieder nach unten zu fahren.

So wird das 2017 Toyota RAV4 GXL Bringen Sie Sie zu diesem großen Abenteuer, das Sie geplant haben?

Wenn der Pfad schlammig, geriffelt oder nur ein bisschen zu weit von der Ebene entfernt ist, sollten Sie den RAV am besten auf dem Parkplatz lassen und mit dem Mountainbike fortfahren, das Sie wahrscheinlich auf dem Dach festgeschnallt haben.

Wenn es sich jedoch um eine unbefestigte, nicht asphaltierte Straße handelt und Sie aufpassen, wird der kleine Toyota gut zurechtkommen.

Wie bei allen unseren langfristigen Aktualisierungen teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, ob Sie etwas wissen möchten oder ob Sie uns untersuchen lassen möchten.

Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos, um weitere Bilder von James Ward und Tom Fraser anzuzeigen.

2017 Toyota RAV4 GXL

  • Preis: 38.450 USD (vor Optionen und Transportkosten)
  • Optionen: Tech Pack (2500 US-Dollar), Flex Tone Pack (1000 US-Dollar)
  • Farbe: Gletscherweiß
  • Motor: 132 kW / 233 Nm 2,5-Liter-Benzin
  • Getriebe: Sechsgang-Automatik, Allrad
  • Datum des Erwerbs: Oktober 2016
  • ODO: 8281 km
  • KM seit dem letzten Update: 1632 km
  • Kraftstoffverbrauch seit dem letzten Update: 10,1 / 100 km

















Lesen Weiter

2019 Lexus GS F Langzeitüberprüfung: Verarbeitungsqualität