2018 spionierte Aston Martin Vantage im Schnee aus

Der Aston Martin Vantage der nächsten Generation von 2018 wurde erneut ausspioniert, diesmal auf den verschneiten Straßen Schwedens.




Obwohl es wie ein DB11 aussieht, ist dieses Testmaultier kürzer als der größere Grand Tourer, da der Vantage ein Zweisitzer bleibt.

Unter der Haut wird der neue Vantage eine kleinere Version der Aluminiumarchitektur des DB11 verwenden, die jedoch länger, breiter und niedriger als das aktuelle Auto sein sollte.

Es ist wahrscheinlich, dass die neue Version des britischen Sportwagens auch einen Großteil des Interieurs und der In-Car-Technologie aus dem DB11 übernimmt, einschließlich eines neuen Infotainmentsystems von Mercedes-Benz - als Muttergesellschaft ist Daimler ein Fünfer Prozent Anteilseigner von Aston Martin.






Unter der Motorhaube soll sich ein 4,0-Liter-Twin-Turbo-V8 befinden, der von Mercedes-AMG bezogen wird.

Im Supersportwagen Mercedes-AMG GT S leistet das Aggregat 375 kW Leistung und 700 Newtonmeter Drehmoment, obwohl der kürzlich vorgestellte AMG E63 S 430 kW / 800 Newtonmeter aus demselben Motor herausdrückt.

2016 subaru levorg

Die leistungsstärkste Version des aktuellen V8 Vantage, der GT8, kommt mit einem 4,7-Liter-V8 mit Saugmotor aus, der eine Leistung von 328 kW und ein Drehmoment von 490 Newtonmeter entwickelt - der AMG-Motor wird also die Leistung erheblich steigern.

Es wird auch erwartet, dass Aston Martin wie beim aktuellen Modell eine Flaggschiff-V12-Version des Vantage anbietet, die den neuen 5,2-Liter-Twin-Turbo-V12 aus dem DB11 enthalten soll.




Mit einer Leistung von satten 447 kW und einem Drehmoment von 700 Newtonmetern würde der kleinere und leichtere Vantage auf seinem Weg zu einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 320 km / h die bereits zügige Zeit des DB11 von 3,9 Sekunden von 0 bis 100 km / h voraussichtlich übertreffen.

Erwarten Sie auch die Verfügbarkeit eines Sechsgang-Schaltgetriebes und eines Achtgang-Automatikgetriebes.

Das Debüt des neuen Aston Martin Vantage wird für das dritte Quartal 2017 erwartet, sodass die Auslieferung in Australien erst in der ersten Hälfte des Jahres 2018 beginnen wird. Etwa ein halbes Jahr später folgt eine Cabrio-Version.

Bleiben Sie dran CarAdvice Weitere Aston Martin Vantage-Updates.




Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos, um weitere Bilder anzuzeigen






Lesen Weiter

Toyota 86: GTS-Handbuch macht 40 Prozent des Umsatzes aus