2019 Hyundai Venue, Elantra, Ioniq Electric zurückgerufen

Ein Problem mit den Radmuttern hat 167 Autos zurück zum Händler gezwungen.




Hyundai Australien hat die zurückgerufen 2019 Veranstaltungsort, Elantra und Ioniq Electric über ein Problem mit den Radmuttern.

Nach Angaben des Unternehmens waren die Radmuttern der betroffenen Fahrzeuge möglicherweise nicht richtig angezogen. Wenn die Muttern nicht richtig angezogen werden, können sich die Räder lösen und herunterfallen.

2018 prado gxl

Der Veranstaltungsort ist der am schlimmsten betroffene mit 159 Fahrzeuge betroffen, während es gibt sechs Elantra und zwei Modelle von Ioniq Electric sind in der Kampagne enthalten. Eine VIN-Liste lautet hier angehängt.



Nissan von 2017

Hyundai wird sich mit den Eigentümern der betroffenen Fahrzeuge in Verbindung setzen und ihnen raten, eine kostenlose Lösung für das Problem zu organisieren. Der ursprüngliche Rückruf ist hier angehängt.






Lesen Weiter

Holden VF Commodore und WN Caprice wurden für die Reparatur des Airbagsensors zurückgerufen