2020 Alpina B3 Limousine für Australien bestätigt

Twin-Turbo-Sechszylinder-Limousine wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 in lokalen Showrooms eintreffen.




Das Alpina B3 Für Australien wurde eine Limousine bestätigt, deren Verkauf voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 ungefähr zur gleichen Zeit wie für den B3 Touring beginnen wird.

Da die lokale Markteinführung noch ein halbes Jahr entfernt ist, muss Alpina noch Preise oder Spezifikationen für das Auto bekannt geben.

Unter der Motorhaube des B3 befindet sich eine Version des & apos; S58 & apos; 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Zweiturbomotor, der im BMW M3 der nächsten Generation zum Einsatz kommt.

Ausgestattet mit einzigartigen Turbo-, Auspuff- und Kühlsystemen liefert der B3-Motor 340 kW Leistung zwischen 5000 und 7000 U / min und 700 Nm zwischen 3000 und 4250 U / min.







Gepaart mit Allradantrieb, einer modifizierten Achtgang-Automatik und einem elektronisch gesteuerten Sperrdifferential ist die B3-Limousine in der Lage, die Norm von 0 bis 100 km / h zu erfüllen 3,8 Sekunden, oder 0,1s schneller als der B3-Wagen.

Der B3 fährt auf Eibach-Federn mit dreistufigen variablen Dämpfern, während die vordere Aufhängung ein einzigartiges vorderes Drehgelenk für mehr negativen Sturz hat.

Die Bremsfähigkeit wird durch 395 mm lange vordere Scheiben mit Vierkolben-Bremssätteln und 345 mm lange hintere Scheiben mit Schwimmkolben-Bremssattel geboten.

Honda City Limited Edition 2016




Zu den äußeren Veränderungen zählen größere Lufteinlässe, vier Auspuffspitzen, ein Heckspoiler und ein überarbeiteter unterer Diffusor.

Auf der Innenseite verfügt der B3 über handgenähtes Leder und ein überarbeitetes digitales Instrumenten-Display.






Lesen Weiter

2020 Audi A4 Avant Facelift ausspioniert