2020 erhält der Audi A1 die 5-Sterne-Bewertung ANCAP

Die neuesten Fließheckmodelle der deutschen Marke in Stadtgröße erzielen bei Sicherheitstests ein Fünf-Sterne-Ergebnis.




ANCAP hat die neue Generation ausgezeichnet Audi A1 eine Fünf-Sterne-Sicherheitsbewertung, die es zum ersten leichten Auto macht, das Bestnoten nach den strengen Kriterien von 2019 erzielt.

Auf der Grundlage von Tests der Schwesterfirma Euro NCAP zu Jahresbeginn erzielte der neue A1 ein beeindruckendes Ergebnis 95 Prozent für den Schutz erwachsener Insassen, 88 Prozent vor dem Schutz der Kinder, 73 Prozent für den Schutz gefährdeter Verkehrsteilnehmer und 82 Prozent für Safety Assist.

Ford Fiesta Sport 2015

'Es ist ermutigend zu sehen, dass Fahrzeugmarken den Möglichkeiten zur Vermeidung von Kollisionen in allen Modellreihen Vorrang einräumen, einschließlich der kleineren Stadtautos, die sich neben anderen Fahrzeugen regelmäßig mit Fußgängern und Radfahrern vermischen', sagte James Goodwin, CEO von ANCAP.



'Dies ist eine beeindruckende Punktzahl für ein Fahrzeug in der Kategorie Light Car.'

Die Fünf-Sterne-Sicherheitsbewertung von ANCAP gilt für alle Varianten des A1 in Australien und Neuseeland.

Die Preisgestaltung in Australien beginnt um 32.350 USD zzgl. Straßenkosten für den Einsteiger A1 30 TFSI. Unsere Preis- und Spezifikationsübersicht finden Sie hier.

2011 kia cerato

GEFAHREN: 2020 Audi A1 Sportback





Lesen Weiter

2019 Suzuki Vitara Facelift vorgestellt