2020 Audi A6 40 TFSI, S6, RS6 und S7 auf dem Weg nach Australien

Audi Australia wird Einstiegs- und High-End-Modelle in seinen großen Limousinen-, Liftback- und Waggonlinien einführen.




Mit Audi Die Einführung der neuesten Generation von A6-Limousinen, Avant-Waggons und sportlichen Derivaten in Australien wird im Jahr 2020 auf einen regelmäßigen Strom von frischem Metall (und viel Aluminium im Audi-Katalog) eingestellt.

Das zweite Quartal markiert den Start des Entry Front-Drive A6 40 TFSIzu 140 kW / 320 Nm Version des allgegenwärtigen 2,0-Liter-TFSI-Vierzylinder, trägt das preisführende Etikett von 85.500 US-Dollar zzgl. Straßenkosten.

Etwa zur gleichen Zeit verbeugt sich hier der S7 Sportback und droht der günstigste Audi S6 aller Zeiten zu werden. Null bis 100 km / h in 4,5 Sek. Ist Teil des Teasers.



Beide nutzen den 2,9-Liter-Doppelturbo mit 331 kW und 600 Newtonmeter Hubraum und 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie. Beide Modelle verfügen über eine ähnliche Ausstattung wie der A6 55 TFSI. Audi rechnet damit, die Preisgestaltung für diese beiden Sportvarianten im Januar zu bestätigen.







Beide benutzen a 2,9 Liter 331 kW / 600 Nm Twin-Turbo-Motor mit 48-Volt-Mild-Hybrid-Tech. Beide haben ähnliche Ausstattungsmerkmale wie der A6 55 TFSI.

Die muskulöse vierte Generation Audi A6 Allroad Activity Wagon kommt in der ersten Hälfte des nächsten Jahres mit einem 3,0-Liter- & apos; 45 TDI & apos; Turbodieselmotor, produzieren 170 kW und 500 Nm und fähig zu schneidigen 0-100 km / h im 6,7 Sekunden.

Der Verbrauch liegt bei 5,8-5,9 l / 100 km und bei 109.500 US-Dollar Der neue Allroad ist, zuzüglich der Straßenkosten, günstiger als das Outgoing-Modell.




Mitte des Jahres warten auf die mit Spannung erwartete Einführung des brandneuen RS6 Avant Supersportwagens mit einem Mild-Hybrid-4,0-Liter-V8 mit 441 kW und 800 Nm & # x2013; etwas weniger Leistung, aber mehr als 100 Nm Drehmoment im Vergleich zur vorherigen RS6-Leistung.

Mit Allradantrieb ist es gut für einen 3,6-Sekunden-Schuss auf 100 km / h.

Nissan Micra 2015






Lesen Weiter

Holden verpflichtet sich zu neuen Garantien für den Kundenservice nach einer ACCC-Untersuchung