2020 zeigt der BMW 4er seine Schnauze auf neuen Spionagefotos

Der große neue Kühlergrill von BMW ist beim kommenden 4er der zweiten Generation klarer als je zuvor.




Alex Misoyannis & # x2022; BMW ist neu 2020 4er Coupé hat Tests auf öffentlichen Straßen mit noch weniger Tarnung als zuvor ausspioniert.

Die hellere Tarnung ist im Vordergrund konzentriert, wo ein neues Gitter über dem Kühlergrill die Nachricht bestätigt, die wir alle wussten: Der neue 4er erhält die kontroversen, nasenlochartigen Kühlergrills aus dem Concept 4, die auf der Frankfurter Automobilausstellung im September enthüllt wurden.

Das hier ausgespähte Auto scheint eine M Sport-Variante zu sein, gemessen an den sportlichen unteren Fronteinlässen und den doppelten Auspuffspitzen, die denen der M Sport-Derivate des 3er ähneln.

Mazda-Hybrid










Der Kühlergrill dieses Prototyps scheint kürzer und breiter zu sein als das Concept Car und die durchgesickerten Werksfotos, die wir zuvor gesehen haben. Dies lässt vermuten, dass je nach Variante unterschiedliche Kühlergrillformen und -größen auf den Karten vorhanden sein könnten.

Die verbleibenden Aufnahmen zeigen nichts Neues & # x2013; Der Rest der Karosserie des 4ers ist mit einer leichten Tarnung überzogen, die die schmalen Rücklichter des Gran Coupé 2er und die Dachlinie im 8er-Stil maskiert.

2017 200 Serie Landcruiser

Obwohl es keine neuen Innenaufnahmen gibt, haben frühere Bilder gezeigt, dass die Kabine mit einem digitalen 10,25-Zoll-Kombiinstrument und einem zentralen 12,3-Zoll-Infotainment-Touchscreen, auf dem der siebte BMW-Infotainment-Bildschirm läuft, nahezu identisch mit dem 3er aussehen sollte. Generation iDrive-System.







Wie bei seiner Geschwisterlimousine wird auch beim M440i xDrive eine Reihe von Vier- und Sechszylinder-Benzin-, Diesel- und Hybridantrieben angeboten, die bei der Markteinführung von einem 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Turbolader mit 275 kW / 500 Nm vorausgesetzt werden.

holden suv 2016

Ein leistungsorientierter M4 sollte später eintreffen. Er wird von dem 375 kW / 600 Nm starken 3,0-Liter-Twin-Turbo Straight-Six aus dem Crossover X3 M Competition angetrieben.

Nur noch drei Wochen im Jahr 2019, und wir können wetten, dass der neue BMW 4er Anfang 2020, möglicherweise auf dem Genfer Autosalon im März, vorgestellt wird.






Lesen Weiter

Ken Block prüft seinen Escort auf Herz und Nieren - Video