2020 Jaguar XF Checkered Flag 30t Bewertung

Jaguars Rivale im BMW 5er und in der E-Klasse von Merc hat einen rassigen Zielflaggennamen erhalten. Aber bringt das Abzeichen dem Jaguar XF zusätzliche Sportlichkeit?

Jaguar hat seiner großen Limousine, dem XF, Leben eingehaucht. Die rassige Chequered Flag-Edition ist ein Spiel für ein kleines, aber wettbewerbsfähiges Segment, in dem sie sich mit der BMW 5er und der Mercedes-Benz E-Klasse messen kann. Harte Konkurrenz also.

Das MY20 Jaguar XF Zielflagge 30tUm den vollständigen Titel zu erhalten, werden 101.400 US-Dollar zzgl. Straßenkosten verlangt. Das unterbietet den ähnlich angetriebenen BMW 530i M Sport und den Mercedes-Benz E300 um rund 10.000 US-Dollar.

Es befindet sich in der Nähe der Spitze der XF-Benzinserie, die mit dem XF 20t Prestige für 82.000 US-Dollar auf den Markt kommt und für den 35t S, den einzigen 3,0-Liter-V6 in der Palette, mit 130.700 US-Dollar die Obergrenze erreicht. Dann gibt es die Palette von dieselbetriebenen XFs sowie eine Reihe von Waggons oder Sportbrake in Jaguar-Land, sowohl in Benzin als auch Diesel.



Optisch unterscheidet sich die Zielflagge vom regulären XF durch die Hinzufügung eines Black Pack & # x2013; Fenstereinfassungen, ein Kühlergrill und Kühlergrilleinfassungen sowie Seitenschlitze mit Checkered Flag-Aufdruck. Es gibt auch einige sportlich aussehende, in Wagenfarbe gehaltene Seitenschweller, während das S-Frontstoßstangendesign aggressiver wirkt als das des regulären XF.

Es gibt auch einen subtilen Spoiler auf dem Kofferraumdeckel, und es sitzt auf 19-Zoll-, 10-Speichen- & x2018; Gloss Sparkle Silver & x2019; Legierungen. Wenn Sie Ihrem XF ein noch sportlicheres Aussehen verleihen möchten, empfehlen wir Ihnen eine der 5-Speichen-Black-Legierungen, die als 19- (1370 US-Dollar) oder 20-Zoll-Variante (2790 US-Dollar) erhältlich sind.













Im Inneren ist das Thema der Zielflagge unübersehbar. Die Kickplates aus Aluminium prägen das Logo der Special Edition, während das Lenkrad mit verchromten Schaltwippen ausgestattet ist, die nur für die Zielflagge gelten.

Ich bin kein Fan von schwarz und rot. Ebenholz und Piment in Jag-Sprache & # x2013; Innenausstattung, aber der Komfort und die hochwertige Haptik der Lederausstattung sind unbestritten. Die Sitze sind stützend, ordentlich gepolstert und elektrisch verstellbar. Auch das Lenkrad ist elektrisch auf Neigung und Reichweite einstellbar. Diese Vorderbänke sind beheizt, kosten jedoch optional 840 USD.

2016 Barina Funken

Sie können auch mögen

Bewertungvor 1 Tag 2020 Renault Kadjar Intens Bewertung… Lädt ... Bewertungvor 2 Tage 2020 BMW X1 sDrive18d Bewertung… Bewertungvor 15 Stunden 2019 Lexus ES300h F Sport Bewertung… Bewertungvor 9 Mai 2018 2018 Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio Bewertung… Nachrichtenvor 15 Stunden Video: Porsche and LucasFilm enthüllen kollaboratives Star Wars-Schiffsdesign… Mehr anzeigen

Jaguar hat ordentliche Arbeit geleistet, um das Premium-Feeling zu verbessern, mit einer schönen Verwendung von Materialien & # x2013; Es gibt ein mit Luxtec-Kunstleder überzogenes Dashtop mit Kontrastnähten, einigen hübschen Aluminiumgarnituren mit Sechseckbindung und ein paar glänzend-schwarzen Glanzlichtern. Der Drehknopf anstelle eines traditionelleren Wählhebels verleiht dem Innenraum ebenfalls eine erstklassige Note, während der schwarze Dachhimmel aus Wildleder prächtig ist.

Das Infotainment wird durch einen integrierten 10,0-Zoll-Touchscreen mit Satellitennavigation, Apple CarPlay und Android Auto, Bluetooth-Konnektivität und AM / FM-Radio verankert. Unser Tester hatte auch DAB-Radio, obwohl das in vielen Autos immer häufiger vorkommende und serienmäßige Merkmal eine 950-Dollar-Option im XF ist.

Wir haben unsere Zeit im XF hauptsächlich mit der Apple CarPlay-Smartphone-Spiegelung verbracht, und während die Verbindung nahtlos funktionierte, stellte sich heraus, dass manchmal zwei oder sogar drei Verbindungsversuche erforderlich waren, um eine Verbindung erfolgreich herzustellen.

Die zweite Reihe ist anständig, obwohl für eine große Limousine die Beinfreiheit bestenfalls ausreichend ist, während das optionale Panoramadach von 3370 US-Dollar den Kopfraum verschlingt. Es gibt eine umklappbare Armlehne mit zwei Getränkehaltern, während Lüftungsöffnungen für etwas Belüftung sorgen. Es gibt jedoch keine separaten Klimaregler & # x2013; Eine Funktion, die wir von Prestige-Fahrzeugen erwartet haben. Ein voluminöser Getriebetunnel, der mit einer festen Mittelbank verheiratet ist, macht den XF zu einem viersitzigen Angebot, wobei der fünfte Sitz am besten für Kurzstrecken reserviert ist.

Der Kofferraum hat einen ordentlichen 540L und mit den 40:20:40 umgeklappten Rücksitzen kann mehr Platz geschaffen werden. Ein platzsparender Ersatz versteckt sich unter dem Kofferraumboden.

astra vxr 2015

Wir haben bereits einige der optionalen Ausrüstungsgegenstände, die an unserer Zielflagge angeschraubt sind, angesprochen, aber es lohnt sich, auf den Umfang der Kästchen hinzuweisen, die im Werk angekreuzt wurden. Im Pantheon der JLR-Optionen hat sich der Preis für das Active Safety Pack, das den Assistenten für tote Winkel, die Warnung für Querverkehr hinten, die adaptive Geschwindigkeitsregelung, den Spurhalteassistenten und eine Fahrer-Kondition hinzufügt, als recht niedrig erwiesen Monitor scheint ein bisschen steif für Technologie, die Standard in einer Menge Autos Weg, Weg, Weg in die Hackordnung, Prestige oder auf andere Weise verfügbar ist.



















Diese optionale Technologie kombiniert eine kamerabasierte autonome Notbremsung, einen Einparkassistenten vorn und hinten, einen kompletten Airbag und ein Fünf-Sterne-Euro-NCAP-Rating, das 2015 vergeben wurde.

Weiter geht es in der Optionsliste um das bereits erwähnte Panoramadach für 3370 US-Dollar, auf das Sie wahrscheinlich verzichten könnten, wenn Sie nicht unbedingt irgendeine Form von offenem Fahren in Ihrem Leben benötigen, während ein angetriebener Kofferraumdeckel 1160 US-Dollar kostet.

Datenschutzglas kostet 950 US-Dollar, ebenso wie DAB-Radio, während beheizte Vordersitze (wie bereits erwähnt) zusätzlich 840 US-Dollar kosten. Schließlich gibt es einen Aufschlag von 1160 US-Dollar für konfigurierbare Dynamik, mit dem Sie die Gasannahme, die Schaltpunkte des Getriebes und das Lenkgewicht personalisieren können, wenn der dynamische Modus & x2013; einer von vier Fahrmodi neben Eco, Standard und Regen / Schnee / Eis & # x2013; ist ausgewählt.

Unsere XF Chequered Flag-Limousine im Wert von 101.400 US-Dollar (plus Straßenkosten) ist mit den eingebauten Optionen auf 114.500 US-Dollar gestiegen. Und für diese Münze erhalten Sie eine Premium-Limousine, die fast den Kofferraum eines sportlichen Viertürers füllt, wenn nicht sogar ganz übersteigt.

Schauen wir uns an, was die Zielflagge zum Kreuzen bringt. Es wäre verzeihlich, wenn Sie den 30t in seiner Nomenklatur als etwas, etwas, das auf einen 3,0-Liter-Turbo hindeutet, bezeichnen würden. Sie würden sich jedoch irren. Wie so oft, und bedauerlicherweise, bedeuten Zahlen in Fahrzeugbezeichnungen nichts mehr als den Platz eines Fahrzeugs in der Modellhierarchie.



















Dies gilt auch für den XF Checkered Flag 30t, der von einem 2,0-Liter-Reihen-Vierzylinder-Benzinmotor mit Turbolader angetrieben wird. Aber lassen Sie sich nicht von dem Mangel an Verdrängung abschrecken, der mit den Proportionen der großen Limousine des XF verbunden ist, denn von Anfang an ist es ein kleiner Kracher. Es ist die leistungsstärkste Iteration des 2,0-Liter-Benzins der XF-Baureihe & x2013; einen Status, den es neben dem R-Sport in der Modellpalette teilt.

Mit einer großzügigen Leistung von 221 kW, einer Höchstgeschwindigkeit von 5500 U / min und einem guten Drehmoment von 400 Nm bei sehr brauchbaren 1500 und 4500 U / min hockt die Zielflagge nach unten und beendet den Sprint in 5,9 Sekunden auf dreifache Werte. Und es fühlt sich auch richtig schnell an.

Chuck es in Dynamic-Modus, treten Sie auf das laute Pedal, und der XF überrascht mit seinem Tempo und einem Hauch von Knurren unter der Motorhaube. Es ist keineswegs rau, nur ein angenehmer Soundtrack zu dem, was ein unterhaltsamer Autobahnkreuzer ist.

Das Achtgang-Getriebe ist sanft und mühelos bei Fahrten auf der Autobahn, wenn Sie ein Zahnrad nach Bedarf hinunterlassen oder wenn Sie sich spielerisch fühlen, lassen Sie die Drehzahl gut aufbauen (obwohl nicht ganz auf Redline), um die maximale Leistung und das maximale Drehmoment zu erzielen. Sie können den Gang mit den schön verchromten Schaltwippen auch selbst wechseln, aber diese Schaltvorgänge sind nicht so raffiniert.

2017 vf ssv redline

Sobald das Tempo auf der Autobahn erreicht ist, fühlt sich der XF wie in einer Premium-Touring-Limousine. Es gibt ein minimales Reifengeräusch und eine angemessene Dämpfung von Unebenheiten über Straßenverbindungen und kleinen Schlaglöchern.

Das lässt sich auch gut in der Stadt umsetzen. Der XF fährt sanft über die härtesten Straßenbedingungen hinweg. Es fühlt sich im Verkehr zu Hause, obwohl die Übertragung gelegentlich Anzeichen von Zögern aufwies, insbesondere im Stop-Start-Verkehr. Und die Leerlauf-Stopp-Start-Funktion ist nicht die raffinierteste, die wir je erlebt haben. Unser Rat ist, es auszuschalten.

Der Kraftstoffverbrauch ist auch nicht seine Stärke. In der Stadt sahen wir zugegebenermaßen im schlimmsten Verkehrsaufkommen in Sydney 13,0 l / 100 km gegen Jaguars etwas optimistischen Anspruch von 6,8 l. Nach einer längeren Autobahnfahrt sank der Wert auf 10,8 l, aber sie ist immer noch eine durstige Katze für das, was als effizienter, wenn auch sportlicher Vierling gilt. Und nein, ich bin kein 'typischer' Autofahrer. Bleifuß.



















Der XF wird von Jaguars Standardgarantie von drei Jahren / 100.000 km (mit kostenloser Pannenhilfe für die Dauer) abgedeckt, die mit denen seiner deutschen Konkurrenten mithalten kann. In einem Markt, in dem fünf Jahre / unbegrenzt unterdurchschnittlich sind Sicherheit ist zunehmend die Norm. Jaguar bietet auch einen Prepaid-Wartungsplan zu einem angemessenen Preis von 1750 USD für fünf Jahre oder 130.000 km an.

Jaguar bleibt das vergessene Kind des von den Deutschen dominierten Premium-Limousinensegments, wenn auch in geringerer Zahl als jemals zuvor, da die Kontinentalverschiebung zu SUVs unvermindert anhält. Mit der Zielflagge hat die Marke versucht, ihrer mit der 5er / E-Klasse konkurrierenden großen Limousine einen sportlichen Touch zu verleihen.

Was die Leistung angeht, übertrifft es mit Sicherheit die Zahlen der deutschen Rivalen. Aber es liegt in den Bereichen Raffinesse und Komfort, in denen der Jaguar den Deutschen folgt. Nicht viel, wohlgemerkt, aber genug, um wahrgenommen zu werden. Und für viele Menschen ist das wichtig.

Unabhängig davon ist der XF Checkered Flag 30t eine sportlich überzeugende Limousine. Der XF ist so einfach, in der Stadt herumzufahren, dass er zum Leben erweckt wird, wenn die großen Fragen gestellt werden. Es ist ein Überraschungspaket, das in einer großen Limousine verpackt ist.






Lesen Weiter

2019 Jeep Wrangler Rubicon Diesel Test