2020 Kia Telluride Überprüfung

Groß, edel und günstig - aber der größte SUV von Kia kommt nicht hierher.

Wir leben im Zeitalter des SUV, aber viele Hersteller scheinen nicht besonders darauf bedacht zu sein, das 'Offroad-Feeling' zu betonen. von den Modellen drängen sie sich in diesen überfüllten Teil des Marktes. Das Segment ist voll von verwaschenen Crossovers, & apos; lifestylish & apos; Autos & # x2013; Viele davon scheinen so gestaltet zu sein, dass sie wie Rampenluken und Kombis aussehen.

Dies ist kategorisch nicht der Fall bei der 2020 Kia Telluride & # x2013; ein Auto, das sowohl seinen SUV-Status als auch seine schiere Größe besitzt. Das in den USA gebaute und für den amerikanischen Geschmack konzipierte Modell befindet sich mit einer Länge von fünf Metern und einer Laufzeit von & # x2013; je nachdem, ob Sie sich für eine Bank oder separate Sitze für die zweite Reihe entscheiden & # x2013; Platz für sieben oder acht.

Es gibt keine Pläne, es in Australien oder auf Märkten für Rechtslenker zu verkaufen, aber es hat sich aufgrund seiner Kombination aus Größe, Stil und attraktiven Preisen bereits in den USA als erfolgreich erwiesen. Ich bin eine in Michigan gefahren und bin aus der beeindruckten Erfahrung hervorgegangen, weil es am Telluride viel zu mögen gibt.



honda nsx bewertung

Für Amerikaner ist die attraktivste Qualität die mit dem Dollarzeichen. Die frontgetriebenen LX-Versionen für Einsteiger kosten 32.785 US-Dollar und 48.315 US-Dollar zu aktuellen Wechselkursen. und obwohl das Stoffsitze bedeutet, bringt es immer noch drei Sitzreihen, eine vollständige Suite von Aktivsicherheitsfunktionen und einen 217 kW 3,8-Liter-V6-Motor. Aber selbst wenn Sie direkt zum anderen Ende des Sortiments gehen, erhöht die Vollfett-AWD-SX-Version die Nachfrage nur auf 44.585 US-Dollar. & # X2013; 10 Riesen weniger als der Ford Explorer.










Dennoch fühlt sich nichts an Telluride billig an. Das solide, aufrechte Design und der chromschwere Kühlergrill geben ihm sowohl ein Gefühl der Zuversicht als auch ein gehobenes Gefühl, das sowohl mit dem Abzeichen als auch mit dem Preis in Konflikt steht. Die Kabine wirkt im Innenraum noch beeindruckender. Sie verfügt über ein geräumiges, gut verarbeitetes Interieur, das sich für Premium-Europäer angenehmer anfühlt als das plastische Interieur, das die amerikanischen Autohersteller in diesem Teil des Marktes anbieten.

Sie können auch mögen

Rückblick vor 6 Tagen 2020 BMW X1 XDrive25i Rückblick… Lädt ... Rückblick vor 23 Stunden Car News Täglicher Podcast: Dein täglicher Download… Rückblick vor 15 Stunden 2019 Lexus ES300h F Sport Rückblick… Rückblick vor 1 Tag 2020 Renault Kadjar Intens Rückblick… Rückblick vor 5 Tagen 2019 Toyota HiAce review: LWB benzin auto… Mehr anzeigen

Es ist gut verarbeitet und gut gestaltet, mit reichlich Platz in der vorderen und mittleren Reihe sowie einem sauberen, rationalen Armaturenbrett mit einem 10,3-Zoll-Touchscreen und einer Reihe von Lexus-ähnlichen Reglern für Heizung und Lüftung. Zu den Qualitätsmerkmalen gehören die Ausstattung mit weichem Nappaleder sowie Heizung und Belüftung für die Vordersitze und die Sitze der zweiten Sitzreihe.

Sie werden nicht überrascht sein zu hören, dass es kein funkelndes Nervenkitzelfest auf der Straße ist. Ich bin den Range-Top-SX gefahren, aber alle Versionen verwenden den gleichen V6 mit Saugmotor. Dies fühlt sich groß und faul an, mit respektablem Teilgasdrang, aber einem schotterartigen Soundtrack, wenn es hart gedrückt wird. Tatsächlich ist es ziemlich schnell. Kia gibt eine Zeit von 7,0 Sekunden und eine Geschwindigkeit von 0 bis 97 km / h an. Obwohl es nicht nur ernsthaft zu spät zum Fußballtraining oder zum Softballspiel für Kinder ist, kann man sich kaum vorstellen, dass Käufer dies erleben möchten.

ford ranger xls 2017

Das serienmäßige Achtgang-Automatikgetriebe fühlt sich auch bei Änderungen mit Gasdruck etwas abrupt an. Aber mit dem respektvolleren Tempo, für das das Auto ausgelegt ist, treten sowohl Motor als auch Getriebe bald in den Hintergrund und die Verfeinerung der Fahrt ist ausgezeichnet.

Das Chassis klebt mit dem gleichen Skript: gelassen, komfortabel und größtenteils ohne Interesse an schnelleren Fortschritten. Die Fahrqualität ist beeindruckend. Die Dämpfer des Telluride sorgen für Ordnung auf einigen frostigen Nebenstraßen im Mittleren Westen, ohne dass die Härte einsetzt. Die Griffigkeit der Ganzjahresreifen der Michelin Primacy Tour ist vorhersehbar bescheiden Grenzen. Body Roll unter härteren Kurven ist auch ziemlich nautisch.

Kurz gesagt, es ist definitiv nicht so sportlich wie die Premium-Alternativen oder der beeindruckend geschmeidige CX-9, der in den USA ein ähnliches Geld kostet. Aber im Vergleich zum Mazda ist der Telluride größer, edler und wesentlich besser ausgestattet.

Der Telluride ist nicht nur praktisch, sondern steckt auch voller durchdachter Details. Es gibt anscheinend überall USB-Ladeanschlüsse und eine große Anzahl oder Staukästen sowie eine induktive Ladematte vorne. Es gibt sogar eine Gegensprechanlage & # x2013; Fahrergespräch & # x2013; um die Weiterleitung von Nachrichten in der gesamten Kabine zu unterstützen, sodass Kinder nicht behaupten können, Anweisungen zum Ablegen ihrer Bildschirme und zum Betrachten der Aussicht nicht gehört zu haben.

2018 eine Klasse













Die zweite Sitzreihe des SX kann zusammengeklappt werden, obwohl die dritte Sitzreihe manuell aus dem Kofferraumboden gezogen werden muss. (Der eng verwandte Hyundai Palisade verfügt auch über eine angetriebene dritte Reihe.) Bei allen erhöhten Sitzen stehen 594 l Gepäckraum zur Verfügung, während das Kippen des hinteren Teils den Platz auf 1302 l erhöht und das Kippen der Mitte ebenfalls zu einem Kastenwagen führt, der mit 2463 l mithalten kann. Oh, und nach US-Methodik kann es auch bis zu 2300 kg schleppen.

Die meisten amerikanischen Autos, die Amerika nicht verlassen können, würden wahrscheinlich nicht so gut fahren, und jenseits des Neuheitswerts ist ihre Abwesenheit kein großer Verlust für den Rest der Welt. Obwohl der Telluride stark auf die Bedürfnisse und Prioritäten der USA zugeschnitten ist, scheint er überall dort zu funktionieren, wo die Menschen Platz und Raffinesse wünschen, und dies besonders in Australien, da wir uns sowohl für dreireihige Frequenzweichen als auch für das bestehende Sorento begeistern.

Wird der Kia Telluride nach Australien kommen?

Leider wird uns das Fehlen einer Rechtslenkerfertigung das verweigern. Wo haben wir das schon mal gehört?






Lesen Weiter

2019 Kia Sportage SX FWD Benzintest