Australiens 10 gefährlichste Abschnitte der Autobahn genannt

Die Australian Automotive Association (AAA) hat die 10 schlechtesten Autobahnabschnitte des National Land Transport Network ermittelt.




Das Australian Road Assessment Program (AusRAP) von AAA untersucht die 247 Abschnitte der Autobahn im ganzen Land, aus denen das 20.664 km lange nationale Landverkehrsnetz besteht, und bewertet sie anhand des Risikos, das sich aus der Länge des Straßenabschnitts, dem Verkehrsaufkommen und der Unfallrate ergibt .

Zwischen 2010 und 2014 gab es 15.339 Unfälle im Netzwerk, bei denen 924 Menschen ums Leben kamen.

Ganz oben auf der Liste steht die M4 Western Motorway in New South Wales (NSW) zwischen Parramatta Road und Concord zur M7 Westlink.



Als nächstes kommt der M2 / A2 Bass Highway in Tasmanien von der Nine Mile Road zur Stowport Road.

Toyota Doppelkabine

Das Herausnehmen von Bronze ist die Autobahn M31 Hume / Freeway in NSW, von der Südwestautobahn (M5) zur Narellan Road in Campbelltown.

Vierter auf der Liste ist die Autobahn M1 Pacific in Queensland zwischen der Gateway Motorway und der Logan Motorway.

2017 audi s3

Tasmanien punktet erneut mit dem East Tamar Highway (A8) vom Alanvale Connector zur Dalrymple Road.

Weiter ist ein weiterer Abschnitt der Pacific Motorway (M1) zwischen Smith Street Freeway und der NSW-Grenze.

Der Midland Highway in Tasmanien ist der nächste auf der Liste, von der Evandale Main Road bis zur Howick Street.

Ein weiterer Abschnitt der M1 Pacific Motorway in Queensland erreicht die Top 10, diesmal von der Logan Motorway zur Smith Street Freeway.

Der neunte Platz geht an den A1 Bruce Highway, ebenfalls in Queensland, von Sarina nach Mackay.

Der Great Northern und der Victoria Highway (M1) in Westaustralien runden die Top 10 ab, von der Abzweigung nach Kununnurra bis zur Grenze zum Northern Territory.

Fokus rs 2016 Rückblick

Überraschenderweise werden Autobahnen in Victoria, im Northern Territory, in Südaustralien und im Australian Capital Territory nicht erwähnt.

2018 Camry Hybrid

Die AAA fordert diejenigen, die in der Nähe von oder auf gefährlichen Abschnitten der Nationalstraße wohnen, auf, sich mit ihrem örtlichen Abgeordneten in Verbindung zu setzen. Besuchen Sie dazu die AusRAP-Website und senden Sie eine direkte E-Mail an ihren Bundestagsabgeordneten.

Michael Bradley, CEO von AAA, sagte: 'Die Regierungen konzentrieren sich zu Recht auf die Bewältigung der sich verschlechternden Straßenbenutzungsgebühren, und dieser Bericht zeigt die Gebiete auf, in denen weitere Investitionen am dringendsten erforderlich sind, um Leben zu retten.'

Die australischen Automobilclubs fordern alle Regierungen auf, gezielt und effektiv in die Straßenverkehrssicherheit zu investieren, und wir fordern sie dringend auf, unsere statistische Analyse zu nutzen, um diese Investitionen zu unterstützen.

Verwenden Sie einen gefährlichen Autobahnabschnitt, der nicht auf der Liste steht? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen






Lesen Weiter

BMW 5er Touring kommt im vierten Quartal nach Australien