Bentley Bentayga erinnert sich an Sitz- und Instrumentenfix: 17 Fahrzeuge betroffen

Bentley ruft in dieser Woche 17 seiner Bentayga-SUV zurück (von bislang 34 in Australien verkauften), da sich aufgrund von Produktionsfehlern Sitz- und Instrumententafelkomponenten lösen könnten.




Der Hersteller meldet, fehlende Datensätze für Schraubverbindungen im Sitzsystem und in der Instrumententafel festgestellt zu haben.

Laut Bentley könnte dies bedeuten, dass die Schraubverbindung während der Produktion nicht richtig angezogen wurde und sich mit der Zeit lösen könnte.

isuzu mux lst Bewertung




Wenn der Zustand eintritt und das Fahrzeug in eine Kollision verwickelt ist, kann dies das Verletzungsrisiko für die Insassen des Fahrzeugs erhöhen.



Eine VIN-Liste für das betroffene Bentaygas finden Sie hier. Die SUVs wurden vom 26. November 2015 bis zum 15. November 2016 verkauft.

Chrysler 300 Diesel Bewertung

Besitzer der zurückgerufenen Fahrzeuge werden gebeten, sich an ihren Bentley-Händler zu wenden und zu veranlassen, dass die spezifischen Verbindungsstellen an jedem Fahrzeug überprüft und erforderlichenfalls festgezogen werden.






Lesen Weiter

Subaru Forester, Impreza, fügte dem Rückruf von Takata-Airbags hinzu: 34.500 Fahrzeuge betroffen