BMW M2 CS Racing enthüllt

Dachte der M2 CS war gemein? Lernen Sie seinen Renn-Cousin kennen, der für die Strecke entwickelt wurde.




BMW hat einen Renncousin vorgestellt 2020 M2 CS, Einwickeln der Grundlagen des Straßenfahrzeugs in ein rennfertiges Paket.

Ziel war die VLN Langstreckenmeisterschaft und die TC America Rennserie M2 CS Racing wird von demselben S55-Reihensechszylinder-Turbomotor wie das Straßenmodell angetrieben.

kommende Autos

Hier macht es jedoch nur dazwischen 205 kW und 268 kW je nach Reglement der jeweiligen Rennserie.









BMW sagt, Besitzer können die Ausgänge mit einem & apos; Power-Stick & apos; um die Leistungsbilanzregeln zu erfüllen, und sagt, dass geplant ist, ein Paket anzubieten, das die Ausgabe auf dasselbe steigert 331 kW angeboten in der Straßenauto.

Es ist ausschließlich mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet, ohne dass eine manuelle Option erwähnt wird.

Im Vergleich zum regulären Auto ist der Racing mit rennfertigen 18-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet, die mit Michelin-Rennslicks umwickelt sind. Hinter den Rädern befinden sich Sechskolben-Vorder- und Vierkolben-Hinterbremsen, die durch größere Bremskanäle als das Standardauto gekühlt werden.

kia rio 2015 Schrägheck




Das Aero-Paket wurde mit einem tieferen Frontsplitter und einem motorsportspezifischen Heckflügel aktualisiert.

Die serienmäßige Mittelkonsole wurde für eine rennfertige Einheit mit klarerer Beleuchtung und einfacher zu bedienenden Tasten ausgestattet, während die Instrumentenkonsole durch eine einstellbare Lenksäule und eine motorsportspezifische Anzeige ersetzt wurde.

Serienmäßig sind auch Rennsitze nach FIA-Reglement und Sechs-Punkt-Gurte.






Lesen Weiter

Aston Martin Vantage SP10: Vantage S erhält Sechsgang-Schaltgetriebe