Das eigenständige fahrerlose Team von BMW arbeitet an einem autonomen Fahrzeug für den Start im Jahr 2021

BMW wird im Jahr 2021 ein vollständig autonomes Fahrzeug einführen, das auf den Technologien der aktuellen 7er- und 5er-Fahrzeuge aufbaut, die nun teilautonome Fahrfunktionen bieten.




Sprechen mit CarAdvice beim internationalen start von der neue 5erJochan Kistler, der Leiter des Modellprojekts, räumte ein, dass die derzeit angebotenen Autos nicht in der Lage sind, völlig autonom zu fahren, wobei der Engpass in der Kartendaten- und Softwareentwicklung liegt.

Wir arbeiten daran, damit wir 2021 ein autonomes Auto bauen können. Es sind ein paar Schritte erforderlich, und ich denke, es ist notwendig, qualitativ hochwertige Karten zu haben. Ohne qualitativ hochwertige Karten [ist nicht möglich] & # x201D; Sagte Kistler.

Audi, BMW und Mercedes-Benz haben kürzlich das Kartensystem Here von Nokia gekauft. Alle drei deutschen Marken nutzen die Daten für ihre Navigations- und autonomen Fahrtechnologien.



& # x201C; Wir müssen es auf der ganzen Welt tun - es ist nicht möglich, es in Sydney und nirgendwo anders zu haben [zum Beispiel]. Wir haben ein Joint Venture. Nokia Hier ist die Karte einfach, und so haben wir uns entschieden, dies mit Wettbewerbern zu tun. Man muss es also auf der ganzen Welt tun, nicht nur in großen Städten “, sagte er.

holden monaro 2016

'Sie müssen dies auf dem Land und so weiter tun. Es ist wirklich wichtig, die qualitativ hochwertigen Karten mitzubringen und weltweit verfügbar zu haben. Die Art und Weise, wie Sie mit diesen Daten umgehen, liegt jedoch bei uns.' Wir haben also dieselben Daten [wie Mercedes-Benz und Audi], aber wie geht das? & # X2026; Es wird eine spezielle BMW Lösung sein. & # x201D;




BMW hat ein völlig neues Team ins Leben gerufen, das sich ausschließlich mit autonomen Technologien befasst und sogar die Art und Weise ändert, wie es mit Lieferanten umgeht.

& # x201C; Für autonomes Fahren eröffnen wir jetzt eine neue Abteilung mit vielen Mitarbeitern und einem anderen Modell für die Zusammenarbeit mit Zulieferern. Natürlich arbeiten wir zusammen und haben jahrelange Erfahrung darin.

'Aber um über neue Dinge nachzudenken, müssen wir sicher auch über neue Möglichkeiten nachdenken, mit jemandem zusammenzuarbeiten, vielleicht flexibel, vielleicht auf flexible Weise. Wenn wir uns also entschließen, im Jahr 2021 ein Projekt zu starten, das autonomes Fahren ermöglicht, sind wir sicher.' beschlossen, eine eigenständige Abteilung zu gründen, die nicht in unserem Standardprozess enthalten ist. & # x201D;

Auf die Frage, wie Tesla es geschafft hat, autonome Fahrtechnologien vor Unternehmen wie BMW durchzusetzen, sagte Kistler, dass BMW mehr als vier Millionen Testkilometer benötigt, bevor er ein neues Modell mit neuen Technologien einführt, und dass er unsicher ist, # x201C; Wenn dies mit Tesla & # x201D; identisch ist.

Toyota kluge Höhe

Außerdem verzeihen Kunden laut Kistler Tesla mit größerer Wahrscheinlichkeit, da sie die ersten auf dem Markt waren, die autonom fahren.

& # x201C; Ich denke, dies ist wirklich wichtig, wenn Sie der erste sind & # x2026; vielleicht [Kunden] mit Ausnahme einiger Abweichungen & # x201D ;.

Die aktuellen BMW 5er und 7er können ihre Position auf einer Fahrspur auf einer deutlich markierten Autobahn halten und für den 5er die Fahrspur selbstständig wechseln. Es ist wahrscheinlich, dass BMW die Einführung des nächsten 7er im Jahr 2021 nutzen wird, um sein erstes vollautonomes Fahrzeug zu präsentieren.






Lesen Weiter

Das Tesla Model S-Kundenerlebnis