Ferrari SP275 RW Competizione offiziell mit F12 TdF Herz detailliert

Ferrari hat in dieser Woche Details zu seinem F12-basierten, maßgeschneiderten SP275 RW Competizione veröffentlicht, nachdem dies bei einer Veranstaltung in Daytona Anfang dieses Monats bekannt gegeben wurde.




Der leuchtend gelbe Supersportwagen wurde von einem aufgekauften Käufer und der Division Special Program von Ferrari entwickelt und basiert auf dem ohnehin schon manischen F12.

2016 toyota rav4

Unter der Motorhaube verbirgt sich die verbesserte Version des 6,3-Liter-V12-Motors, der in der Sonderedition F12 Tdf mit 574 kW Leistung und 705 Nm Drehmoment eingesetzt wird.




Die Leistungsspezifikationen sind noch nicht abgeschlossen, aber der F12 TdF kann in 2,9 Sekunden von 0 auf 100 km / h und in 7,9 Sekunden von 0 auf 200 km / h sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit des F12 TdF beträgt 340 km / h.

In Bezug auf das Design des Autos wurde berichtet, dass Ferrari den legendären 275 GTB als Inspiration verwendete, daher der Name SP275.

Die Preise für den maßgeschneiderten Ferrari müssen noch bekannt gegeben werden, obwohl der wohlhabende amerikanische Zahnarzt, dem der SP275 RW Competizione gehört, vermutlich sieben Zahlen gezahlt hat - beginnend mit einer Zahl größer als eins.




Was halten Sie vom Ferrari SP275 RW Competizione? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.






Lesen Weiter

CarAdvice Podcast 64: Wir sprechen mit Holden nach einer Untersuchung des ACCC