So könnte eine Holden Ute 2018 aussehen

Schauen Sie sich die neuesten Arbeiten des renommierten Rendering-Künstlers Theophilus Chin an und zeigen Sie, wie ein theoretischer (aber höchst unwahrscheinlicher) Holden Ute 2018 aussehen könnte.




Das auf CarScoops ausgeführte Rendering zeigt, wie die neue Luke und der neue Kombi des Opel Insignia, der ab Anfang 2018 zum importierten Holden Commodore wird, die berühmte ute-Karosserie rocken würden.

Ziemlich glatt, hey? Natürlich würde jedes hypothetische Insignia / Commodore ute-Derivat einen Allrad- oder Frontantrieb haben, und es wäre kein V8 in Sicht (nur Benzin- und Dieselturbo-Vierer und ein bescheidener V6). Aber das Design ist da.




Während der Verlust der in Australien hergestellten Commodore-Limousine und des Sportwagon bei der Schließung des südaustralischen Werks Ende 2017 brennt, schmerzt der Tod der einzigartigen Ute vielleicht am meisten.



Käufer werden gezwungen sein, einen Colorado oder einen Ranger / HiLux / Triton usw. zu kaufen, aber es ist schön zu träumen, oder?






Lesen Weiter

Fiat Chrysler und Google stehen kurz davor, sich mit autonomen Fahrzeugtechnologien zu befassen - Berichte