Honda Accord Hybrid: 3,3 l / 100 km Limousine enthüllt

Details des Honda Accord Hybrid wurden offiziell herausgebracht, und das Versprechen einer verbesserten Kraftstoffersparnis wurde verkündet.







Der neue Honda Accord Hybrid wurde Anfang des Monats geärgert und verfügt über denselben Sport Hybrid i-MMD-Antriebsstrang (Intelligent Multi-Mode Drive) wie das Accord PHEV (Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeug), das Anfang des Jahres in den USA in den Handel kam die Plug-in-Ladefähigkeit.

2015 Mazda CX3

Die Sport Hybrid i-MMD-Einheit kombiniert einen 102 kW 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor von Atkinson mit einem 124 kW-Elektromotor und einem 6,7 kW-Lithium-Ionen-Akkupack und liefert dem Honda Accord Hybrid eine Gesamtleistung von 147 kW.

In Kombination mit einem stufenlosen Automatikgetriebe (CVT) und einem regenerativen Bremssystem, das aus dem Honda Jazz EV entwickelt wurde, kann der neue Accord Hybrid laut Honda einen Kraftstoffverbrauch von 3,3 Litern pro 100 km erzielen. 4,6 l / 100 km besser als die besten 7,9 l / 100 km des kürzlich vorgestellten 2,4-Liter-Vierzylinder-Honda Accord VTi.







Unter Verwendung des gleichen variablen Fahrsystems wie beim Accord PHEV & # x2013; Das hilft dem Plug-in-Anspruch 1,4 l / 100 km und einer rein elektrischen Reichweite von 37,6 km & # x2013; Der Accord Hybrid schaltet je nach Situation automatisch zwischen EV-Antrieb, Hybridantrieb und Motorantrieb um.

EV Drive verwendet Batteriestrom für Starts und niedrige bis mittlere Reisegeschwindigkeiten, während ein Generator beim Bremsen Strom zurückgewinnt. Der Hybridantrieb übernimmt, wenn mehr Beschleunigung erforderlich ist, und kombiniert beide Aggregate, um sofort das maximale Drehmoment bereitzustellen. Und der Motorantrieb treibt das Auto nur mit dem Benzinaggregat an, wenn es mit hoher Geschwindigkeit fährt.

Sowohl der Honda Accord Hybrid als auch der PHEV werden ab diesem Monat in Japan mit Berganfahrassistent, adaptiver Geschwindigkeitsregelung und Kollisionsminderung & # x2013; jetzt betriebsbereit ab 5 km / h anstatt ab 15 km / h & # x2013; mit der neuen Hybrid-Variante ab Oktober in den USA erhältlich.

Hyundai Fastback







Honda Australia erwägt, beide Hybridmodelle in die Produktpalette aufzunehmen, gibt jedoch an, dass derzeit keine Pläne für deren Einführung vorliegen und dass beide Modelle auch nicht vor 2015 erhältlich sein werden.

Zu den aktuellen Hybriden von Honda zählen Insight, CR-Z, Honda Jazz Hybrid und Civic Hybrid.

Hinweis: Die Bilder sind von Honda Accord Hybrid nach US-amerikanischer Spezifikation.




Lesen Weiter

Maserati MC-12 knackt Nürburgring-Rekord