Honda Civic Luke: Facelift kommt Anfang 2020

Die neue Civic Luke wird in die Fußstapfen ihrer Limousine treten und ein überarbeitetes Modell haben, das Anfang 2020 aufsetzen soll.




Honda & apos; s Aktualisiert Civic Schrägheck wird in Australien ankommen Anfang 2020, mit einer Reihe von kleinen Änderungen, um es in einem starken Wettbewerb frisch zu halten.

Honda Australia sagt, dass die überarbeitete Luke 'ein ähnliches Update wie die im Februar dieses Jahres erhaltene Civic-Limousine' sein wird & # x2013; Dies bedeutet, dass kleinere Styling- und Trimm-Optimierungen in Arbeit sind, wie durch die 2020 Civic Luke, die Anfang dieser Woche für Europa enthüllt wurde, vorweggenommen wurde.

Im Vergleich zum aktuellen Modell erhält der in der EU vorgestellte aktualisierte Civic eine überarbeitete Frontstoßstange mit Voll-LED-Scheinwerfern und ein aktualisiertes LED-Tagfahrlicht.



ldv v80 aus dem Review

Es gibt auch Detailänderungen an der hinteren Stoßstange und eine Reihe neuer Leichtmetallraddesigns, um das aktualisierte Modell besser unterscheiden zu können.







Es wird auch ein überarbeitetes Infotainmentsystem mit einem korrekten Lautstärkeregler und festen Tasten für die wichtigsten Infotainmentfunktionen sowie harten Tasten für die Lüfterdrehzahl bei Fahrzeugen mit Zweizonen-Klimaregelung geliefert, die im Februar dieses Jahres in der Civic-Limousine eingeführt wurden.

Erwarten Sie, dass der aktualisierte Civic den gleichen 1,8-Liter-Saugmotor in Basismodellen mit 104 kW und 174 Newtonmeter Hubraum und 1,5-Liter-Turbobenzin für 127 kW und 220 Newtonmeter in hochwertigen Autos bietet.

Seit Jahresbeginn sitzt der Civic auf 8769 gemeldeten Verkäufen & # x2013; von 11.339 zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2018.






Lesen Weiter

Australiens erstes Ethanol-Serienauto