Honda Civic Limousine mit Sturm, Luke und Typ R in den Startlöchern

Die neue Honda Civic Limousine hat das Ziel des Unternehmens erreicht, sie seit der Markteinführung im Juli erneut unter den führenden Kleinwagenmarken zu positionieren. Die bevorstehende Luke und der Typ R werden voraussichtlich auf dieser Rückkehr in das Jahr 2017 aufbauen.




Honda behauptet, dass der Drei-Kasten-Civic in der zweiten Jahreshälfte im laufenden Durchschnitt einen Marktanteil von fast 23 Prozent für kleine Privatlimousinen gegenüber Konkurrenten wie dem Mazda 3, Hyundai Elantra und Toyota Corolla erreicht hat.

Mit 4500 verkauften Einheiten belegt der neue Civic bis dato den zweiten Platz in der Klasse, wenn Sie die Flottenverkäufe ausschließen, an denen Honda nicht beteiligt ist. Der private Marktanteil von Honda Australia liegt insgesamt bei rund dem siebten Rang. Markt insgesamt weit vor seiner endgültigen Position.




Eine gute Nachricht für die Fans ist, dass das Sortiment ab Anfang 2017 durch die Einführung der Civic-Luke, die jetzt in Thailand hergestellt wird und dem Preis der Konkurrenz entspricht, einen deutlichen Schub erhalten wird. Angesichts kleiner Luken, die in Australien normalerweise die Limousinen übertreffen, sollte es Honda in den Verkaufscharts voranbringen.



Die Civic-Luke verfügt über die gleiche Modellpalette wie die Limousine & # x2014; VTi, VTi-S, VTi-L, RS und die Spitzengruppe VTi-LX, von denen die beiden letztgenannten in der Limousine gut abschneiden.

Ford Falcon Ersatz 2017

& # x201C; Wir haben gerade lange, lange nicht mehr mit kleinen Luken konkurriert. & # x201D; Stephen Collins, Direktor von Honda Australia, teilte uns diese Woche mit, weshalb das Unternehmen ein starkes Wachstum plant. Die meisten Käufer von Ladeluken berücksichtigen Limousinen nicht, sodass zusätzliche Umsätze erwartet werden.




'Sie müssen 1500 [Kleinwagen] oder mehr pro Monat verkaufen, und ich denke, an dieser Stelle möchten wir auch sein.' Collins sagte und sprach über kombinierte Luke- und Limousineverkäufe.

Dies würde das meistverkaufte Auto des Civic Honda vor dem HR-V und dem CR-V bringen und es wahrscheinlich als fünftes im Segment hinter dem Corolla, dem Mazda 3, dem Hyundai i30 / Elantra und dem Volkswagen Golf / Jetta platzieren. # x2014; Die neue Holden Astra / Cruze-Reihe könnte jedoch noch weiter zulegen.

Vor Jahresende wird der hyper-neue Civic Type R endlich eintreffen, um dem Ford Focus RS und dem Volkswagen Golf R eine japanische Konkurrenz zu bieten. Wie wir kürzlich berichteten, wird diese heiße Luke bereits auf australischen Straßen in Verkleidung getestet.

Toyota Tarago Innenmaße




Details zum Antriebsstrang des neuen Typs R sind derzeit noch unbestätigt. Es wird jedoch erwartet, dass das neue Auto eine Version des 2,0-Liter-Turboladers mit 231 kW / 400 Nm für die Vorderräder aufweist Serienmäßig mit Schaltgetriebe.

Staatsbürgerliche Fans, Ihr Lieblingsauto kehrt in Form zurück.

Die neue Civic-Luke und das Typ-R-Turboderivat werden neben dem neuen CR-V-Mittelklasse-SUV im dritten Quartal den Absatz von Honda Australia von 40.000 in diesem Jahr auf 48.000 im nächsten Jahr steigern. wenn alles zum Unternehmensplan geht.






Lesen Weiter

Renault Megane RS275 Trophy-R fährt die F1-Strecke von Albert Park in 2 Minuten und 23 Sekunden