Das Hyundai Vision T Plug-in-Hybridkonzept zeigt eine Vorschau des nächsten Tucson

Das auf der Los Angeles Auto Show vorgestellte Hyundai Vision T-Plug-in-Hybridkonzept zeigt, wie die nächste SUV-Generation des Unternehmens aussehen wird.




Wenn du das denkst dramatisches Konzeptfahrzeug Sieht aus wie etwas aus der Zukunft, Sie hätten recht.

Das Hyundai Vision T Plug-in-Hybrid wurde möglicherweise nur als Anzeigemodell für das erstellt 2019 Los Angeles Auto ShowTatsächlich ist es jedoch ein großer Hinweis auf die zukünftige Designrichtung der koreanischen Marke.

Mercedes Coupé Preis

Als Hyundai-Designer SangYup Lee das Auto auf der Messe vorstellte, sagte er, der Vision T sei ein 'Kernfahrzeug', das uns in Sachen SUV-Design auf die nächste Stufe bringen wird.







Er sagte, dass das niedrige Dach, der lange Radstand und die kurzen Überhänge den dynamischen Charakter des Fahrzeugs unterstreichen. für ein Coupé-artiges Gefühl & # x201D ;, Bereitmachen des Fahrzeugs für & # x201C; neue urbane Abenteuer & # x201D ;.

Übersetzung: Wenn Sie den Vision T lange genug anstarren und ihn sich mit herkömmlichen Türgriffen, Seitenspiegeln und kleineren Rädern vorstellen, könnten Sie auf den Hyundai Tucson der nächsten Generation blicken.

Kia Karneval 2010

Der Partytrick von Vision? Das aufwändig gestaltete Gitter öffnet und schließt sich je nach Fahrzeuggeschwindigkeit. Wie bei einigen Autos, die heute bereits im Handel sind, ist es so konzipiert, dass es bei Autobahngeschwindigkeit schließt, um den Luftstrom und die Effizienz zu verbessern.




Hyundai ist eine der wenigen Marken in Australien, die alle drei Arten von Elektromodellen anbietet: Hybrid, Plug-in-Hybrid und Pure Electric.

Plug-in-Hybridautos wie der Hyundai Vision T können ca. 50 km allein mit Batteriestrom gefahren werden, bevor der Benziner die Kontrolle übernimmt. Sie gelten als Sprungbrett für vollelektrische Fahrzeuge oder als Option für Fahrer, die über die Stadtgrenzen hinaus fahren müssen.

Währenddessen bekräftigte Hyundai auf der Messe sein Engagement, in den kommenden Jahren mehr umweltfreundliche Fahrzeugtechnologie einzuführen. Bis 2025 sollen weltweit 44 Fahrzeuge mit Elektro- oder Wasserstoffantrieb in den Ausstellungsräumen sein.






Lesen Weiter

MIMS veranstaltet am 7. März den Familientag