Infiniti QX50-Konzept für Detroit enthüllt

Ein erster offizieller Blick auf den kommenden neuen Infiniti QX50 wurde heute überliefert, obwohl regelmäßige Leser mit diesem einen Gefühl des Déjà Vu verspüren könnten.




Infiniti beschreibt das QX50-Konzept offen als 'Weiterentwicklung' des QX Sport Inspiration-Konzepts, das im April enthüllt wurde. Auf den ersten Blick hat sich jedoch wenig geändert.

Dies könnte eine gute Nachricht für diejenigen sein, die den Look der Inspiration mochten, und obwohl Infiniti nicht bekannt gegeben hat, ob wir vor Produktionsbeginn weitere Änderungen sehen werden, ist klar, dass der neue QX50 die aufstrebenden Designthemen der Marke & apos; s neueste Modelle.






Das Unternehmen selbst scheint dem hier gezeigten Erscheinungsbild jedoch nicht ganz verpflichtet zu sein, da Infiniti-Präsident Roland Krueger das Design eher als potenziellen Weg bezeichnet.

& # x201C; Mit der Vorstellung des QX Sport Inspiration auf der Beijing Auto Show 2016 haben wir die Zukunft der Infiniti QX-Modelle gezeigt. Das neue QX50-Konzept entwickelt dieses Konzept weiter und zeigt, wie Infiniti seine künftige Präsenz im am schnellsten wachsenden Fahrzeugsegment weltweit ausbauen kann ', sagte Krueger.

Diese neuen Bilder zeigen eine größere, weniger konische und praktischere Dachlinie als das Inspiration-Konzept (hier in dunklem Silber dargestellt).







Eine weitere herausragende Detailänderung betrifft die vorderen Schutzvorrichtungen und Türen, bei denen der hohe Kotflügel und die unteren Luftkanäle des Inspiration durch weichere Falten und Kurven ersetzt wurden. Die scharfe Linie durch die Türspitzen und Radkästen bleibt jedoch deutlich sichtbar.

Die hohen vorderen Einlässe an der Vorderseite des Inspiration sind beim QX50-Konzept wieder zu sehen, während die silbernen Unterfahrschutzplatten jetzt auch vorne und hinten angebracht sind.

rs Fokus 2016

Das erfinderische flügelartige Design der LED-Scheinwerfer-Einbauten an beiden Enden hat sich mit nur geringfügigen Änderungen übertragen, es bleibt jedoch abzuwarten, ob diese den Produktionssprung schaffen werden.

Erwarten Sie auch nicht, dass das fertige Serienauto so frei von Türgriffen bleibt wie dieses Konzept.







Laut Infiniti wird das QX50-Konzept auch eine Vorschau seiner autonomen Fahrtechnologien zeigen, obwohl das Unternehmen als Showcar derzeit wahrscheinlich keine realen Demonstrationen anbieten wird.

Der endgültige Produktionszeitplan für den neuen QX50 muss noch bestätigt werden, aber die derzeitige Karosserie befindet sich bemerkenswerterweise in ihrem zehnten Jahr - nach dem Debüt als 'EX' -Produzent. 2007 - eine Markteinführung für die neue Generation kann nicht mehr weit sein.

Das aktuelle Modell wurde nie in Australien angeboten, aber da sich das Unternehmen jetzt auf die globale Expansion konzentriert, dürfte diese neue Generation eine Chance für unseren Markt sein.






Lesen Weiter

Toyota FV2: Zukünftiges Mobilitätskonzept vertieft Beziehung zum Fahrer