Infiniti bereitet neues Infotainmentsystem vor

Der Luxusarm von Nissan erhält 2020 ein neues hochauflösendes Dual-Screen-Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto.




Infiniti wird seinen wichtigsten 2020-Modellen ein neues Dual-Screen-Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto für den kritischen nordamerikanischen Markt anbieten.

Obwohl das Unternehmen bereits ein Infotainmentsystem mit zwei Bildschirmen im Stall hat, hat der Luxusarm von Nissan eine Reihe von Aktualisierungen vorgenommen, darunter ein aktualisiertes Navigationssystem mit Google-Bildern und die Möglichkeit, Karten mit drahtlosen Aktualisierungen zu aktualisieren .

Wenn Sie kein Fan der integrierten Karten sind, hat Infiniti endlich seine Produktpalette Apple CarPlay und Android Auto herausgebracht. Obwohl es sich nicht um ein drahtloses System handelt, das von BMW und Volkswagen angeboten wird, werden die Fahrzeuge von Infiniti mit den Angeboten der neuesten Nissan-Modelle in Einklang gebracht.



Infiniti zufolge hat auch die Hardware im Hintergrund einen Schub erhalten. Es gibt ein neues Mikrofon für klareren Ton bei Telefonanrufen und einen aktualisierten Bluetooth-Empfänger für eine schnellere Verbindung.

Das neue & apos; InTouch & apos; Das System wird mit einem WLAN-Hotspot ausgestattet sein, der auch sieben Geräte unterstützen kann, sodass die ganze Familie im QX80 online sein kann.







Australien

Das neue System wird seinen Weg nach Australien nicht finden, sagte ein Infiniti-Sprecher CarAdvice 'Es werden keine Änderungen an der bestehenden Infiniti-Produktlinie in Australien vorgenommen.'

Angesichts der Tatsache, dass sich die Marke Ende 2020 aus Australien zurückzieht oder früher, wenn es ihr gelingt, ihre Aktien zu verkaufen, ist dies keine Überraschung.






Lesen Weiter

2019 Ford Focus stellt neue HUD- und Fahrwerktechnologie vor