Isuzu D-Max gewinnt die SuperUtes-Meisterschaft, als die Serie 2020 auf V8 umstellt

SuperUtes werden 2020 nach zweijähriger Erprobung von Turbodieselmotoren wieder V8-fähig sein, sie werden jedoch weiterhin Doppelkabinen-Karosserien tragen.




Das Isuzu D-Max hat das gewonnen 2019 SuperUtes Meisterschaft in den Händen des jungen Kiwi-Asses Tom Alexander, der sich mit einem Rennen Vorsprung den Titel sicherte.

Letzte Woche Supercars Newcastle 500 war auch das Finale zum dieselbetriebene DoppelkabinenNachdem er das Format zwei Jahre lang nach dem Ende der lokalen Produktion von Ford Falcon und Holden Commodore V8 utes ausprobiert hatte.

Die SuperUtes-Serie wechselt zu V8 Power nächstes JahrObwohl die Fahrzeuge weitgehend gleich aussehen werden und die Kategorie sich an Doppelkabinen-Karosseriestilen orientieren wird, stehen sie mit dem Toyota HiLux und dem Ford Ranger nun in Australien ganz oben auf der Liste der meistverkauften Fahrzeuge.



Holden Cruze 1.4 Turbo







Die SuperUtes in der Startaufstellung im Jahr 2020 werden wahrscheinlich einen gemeinsamen V8 haben und möglicherweise von der Gewichtsparität bestimmt werden, um das Rennen so nah wie möglich zu halten.

Der Isuzu D-Max, der die Meisterschaft 2019 gewann, wurde von dem Motorsport-Veteranen und Talent-Entdecker Ross Stone, ehemals V8 Supercar, vorbereitet und in den frühen 2000er-Jahren eingesetzt, der Marcos Ambrose zu Ruhm verhalf und Steven Richards und Jason Bathurst 1000-Siege bescherte Hell.

Der Isuzu D-Max gewann die SuperUtes-Meisterschaft 2019, nachdem der 25-jährige Kiwi Tom Alexander & # x2013; der die Toyota 86-Rennserie 2015 in Neuseeland gewann, bevor er letztes Jahr in einem Holden Colorado an der SuperUtes teilnahm & # x2013; erzielte fünf Siege und 15 Podestplätze aus 24 Rennen in dieser Saison.

BMW x5 2010




& # x201C; Er hatte in diesem Jahr das richtige Werkzeug für diesen Job und wechselte für die Saison 2019 vom (Holden) Colorado zum (Isuzu) D-Max, was eine unglaubliche Leistung erbrachte und es ihm ermöglichte, die ganze Saison über konstant Punkte zu sammeln als sich auf Gesamtsiege zu konzentrieren, hat & # x201D; sagte Stein.

'Es ist eine Strategie, die für Champions auf der ganzen Welt funktioniert hat, und ich bin stolz darauf, dass Tommy am Ende dieser Saison den Meistertitel holt.' er sagte.

Die Größe des SuperUtes-Feldes hat sich in diesem Jahr von einem Höchststand von 14 Teilnehmern auf ein Tiefststand von neun verringert. Die Rückkehr zur V8-Leistung im Jahr 2020 soll Fans und Konkurrenten wieder in die Kategorie zurückbringen.







Die SuperUtes-Serie wird auch im nächsten Jahr im Supercars-Kalender vertreten sein, die genauen Daten werden jedoch noch bekannt gegeben.

Anfang dieses Jahres sagte einer der Teamchefs, Brett Peters, der ein Paar Mazda BT50 und einen Holden Colorado betreibt, zu Speedcafe.com.au: 'Die beste Chance für utes, weiterzumachen'. ist, einen V8 in sie zu setzen, sie haben gute Pferdestärken, machen den richtigen Ton, machen sie cool aussehen, und dann kann die Kategorie wachsen. & # x201D;

Peters sagte, die Fans möchten 'Flammen' sehen. kommt aus V8 Auspuffen. & # x201C; Lassen Sie sie cool aussehen, lassen Sie sie jedoch weiterhin als (Toyota) HiLuxes oder (Ford) Rangers & # x2026; all die Dinge, die Leute fahren, sagte er im letzten Monat zu Speedcafe.com.au.

Das Isuzu D-Max-Team, das die Meisterschaft 2019 gewann, muss sich jedoch noch entscheiden, ob es am neuen V8-Format teilnehmen wird.

Toyota 86 2018

'Nach dem Sieg würden wir gerne darauf aufbauen. Für uns ist es eine Schande, dass die Kategorie auf V8-Benziner umgestellt wird, da die Stärke des D-Max der 3,0-Liter-Turbodiesel ist.' Motor & # x201D; sagte Isuzu Ute Australia Sponsoring und Medienmanager Mark Harman. & # x201C; Wir prüfen derzeit noch die SuperUtes-Serie 2020 mit den neuen Bestimmungen. & # x201D;

Isuzu sagte, der einzige Grund, warum sie überhaupt in SuperUtes involviert waren, war, dass Teambesitzer Ross Stone wegen der Eignung des D-Max-Motors auf sie zukam. & x201C; Er glaubte, dies sei die beste Chance, die Meisterschaft zu gewinnen. Wir sind sehr stolz auf das, was sie mit unserem Fahrzeug & # x201D; sagte Harman.






Lesen Weiter

Mercedes-Benz E400, E300 Hybrid Richtung Australien