Kia gewährt sieben Jahre Garantie auf den Verkaufsboom

Laut Kia Australia ist das massive Umsatzwachstum in diesem Jahr zu einem großen Teil auf die Industrie zurückzuführen, die eine Werksgarantie von sieben Jahren und unbegrenzten Kilometern gewährt.




Untersuchungen haben außerdem ergeben, dass potenzielle Käufer mehr an den Designs der Marke interessiert sind als an deren Preisen. Ein Paradigmenwechsel für die Marke.

Chevrolet Camaro 2018 Preis




& # x201C; Der Hauptgrund, warum Kunden unser Produkt jetzt kaufen, ist die Garantie. Der Preis ist auf den dritten Rang gefallen. & # x201D; sagte Kia Australia COO Damien Meredith. Die Vorteile der Versicherung und des Weiterverkaufs sind eindeutig spürbar.

& # x201C; Zweitens sehen unsere Autos so aus. Das hat sich innerhalb von drei Jahren dramatisch geändert. & # X201D; fügte er hinzu und sagte, dass das Unternehmen einen bewussten Schritt unternommen habe, um diesen Faktor zu betonen, anstatt nur & # x201C; Preis, Preis, Preis & # x201D; wie es einmal tat.






An dieser Stelle möchten wir hinzufügen, dass auf der Website von Kia Australia für die kleine Passagierflotte (Picanto, Rio und Cerato) prominente Festpreise für das Wegfahren gelten.

Was auch immer Kia Australia tut, es funktioniert. Die Verkäufe sind in diesem Jahr um 27 Prozent gestiegen und liegen auf dem Plan, 42.500 Einheiten pro Jahr zu erreichen. In diesem Jahr haben seine Verkäufe Honda bisher in den Schatten gestellt.

Colorado Ltz Preis




Wie Sie sich angesichts der Markttrends vorstellen können, stammt der größte Teil dieses Wachstums von SUVs. Der neue Sportage ist um 42 Prozent auf 9101 Einheiten gestiegen, während der größere Sorento (mit einem durchschnittlichen Transaktionspreis von über 50.000 USD) um 30 Prozent auf 3469 gestiegen ist.

Ebenfalls gut entwickelt sich der Cerato-Kleinwagen, der entgegen dem Segmenttrend um 27 Prozent auf 11.012 Einheiten zulegte. Darüber hinaus ist der Karneval mit 4055 Verkäufen (plus 41 Prozent) nach wie vor Australiens bester People-Mover.




Für Kia wird es 2017 wahrscheinlich wieder ein noch größeres Jahr. Das Management des Unternehmens hat sich ein internes Ziel von 48.000 Jahresumsätzen gesetzt.

Neuankömmlinge wie der Rio der nächsten Generation (siehe Abbildung oben) im Januar und Picanto im April werden Abhilfe schaffen. Die mysteriöse Sportlimousine mit GT-Heckantrieb wird hier voraussichtlich im September & # x2014; obwohl das Unternehmen selbst nichts verrät.

Oldtimermuseum Gosford






Lesen Weiter

Mann verliert das Lizenzgetränk, das in rosa Barbieauto fährt