Maserati bringt die Sonderedition Levante Zegna heraus

Das Luxusmodehaus Zegna verleiht einem anderen Maserati, diesmal dem Levante, seine Note.




Ermenegildo Zegna hat einen Weg mit Anzügen und mit Maseratis.

Zuerst die Zegna Edition Quattroporte und die Ghibli Limousine mit ihren Sitzflächen aus gewebter Seide und jetzt eine spezielle Levante Zegna Edition, die vor Jahresende hier ankommt.

Anstelle von Zegnas Sitzflächen aus gewebter Seide & # x2013; noch als Option auf dem Levante & # x2013 erhältlich; Die Zegna Edition verwendet einzigartiges Pelletessuta-Webleder, das vom Modehaus und Maserati gemeinsam entwickelt wurde.

Die Pelletessuta-Zierleiste ist auch auf dem Armaturenbrett und den Türverkleidungen angebracht und mit der schwarzen Pieno Fiore-Lederverkleidung kombiniert. Im Außenbereich zeichnet sich die Zegna Edition durch die Verwendung von einzigartiger Bronzo-Dreischichtfarbe und Zegna-B-Säulen-Abzeichen aus. Es gibt auch 21-Zoll-Helios-Leichtmetallräder, wie sie auf der Vulcano Limited Edition dieses Jahres zu sehen sind, und schwarze Bremssättel (statt roter).







Die Zegna Edition basiert auf dem Twin-Turbo-V6 GranSport, der wie der V6 GranLusso für 159.900 US-Dollar vor den Straßenkosten verkauft wird.

Das Standard-Kit umfasst daher 12-fach elektrisch einstellbare und beheizbare Vordersitze, eine Überwachung des toten Winkels, Parksensoren vorn und hinten mit Rückfahrkamera und eine adaptive Luftfederung. Es gibt auch das MTC + 8,4-Zoll-Infotainmentsystem von Maserati mit Satellitennavigation, Apple CarPlay und Android Auto.

Unter der Motorhaube befindet sich ein 3,0-Liter-V6 mit zwei Turboladern Benzinmotor mit 257 kW und 500 Nm, gepaart mit einem Achtgang-Automatikgetriebe von ZF. Maserati behauptet eine 0-100 Zeit von 6 Sekunden flach und eine Höchstgeschwindigkeit von 251 km / h.

Siebenmal so viele Levante Zegna-Ausgaben kommen hierher als Quattroporte Zegna-Ausgaben & # x2026; für insgesamt sieben. Jeder trägt einen Preis von 170.000 US-Dollar vor gesetzlichen Kosten, Händlerkosten und Lieferung.






Lesen Weiter

NSW: UberX-Fahrer sperren Lizenzsperren, während der Staat die Mitfahrgelegenheit durchgreift