Morgan 3 Wheeler behält die ADR-Konformität bei und wird in Australien weiterhin zum Verkauf angeboten

Kurz gesagt, der Morgan 3 Wheeler wurde erneut als konform mit den Australian Design Rules (ADRs) zertifiziert und wird weiterhin im Handel angeboten.




Vor ungefähr zwei Wochen informierte Morgan seine Kunden und Fans, dass neue Versionen des 3 Wheeler ab November 2017 aufgrund der vorgeschlagenen Änderungen der ADRs nicht mehr für die Registrierung in Australien verfügbar sein würden.

Als solches müsste jeder, der ein Interesse an dem bestimmten Fahrzeug hat, seine Bestellungen bald aufgeben, um die Lieferung vor dem Zulassungsstichtag sicherzustellen.

Polo GTI Rückblick 2016

Nun, so scheint es, kann jeder, der überlegt, ob er sich einen 3 Wheeler zulegen soll, dies weiterhin tun, ohne dass eine harte Frist über seinen Köpfen schwebt.



In einem Update, das auf der Website des Unternehmens veröffentlicht wurde, heißt es in der lokalen Abteilung des Unternehmens, dass nach einer Übermittlung an das Bundesverkehrsministerium bestätigt werden kann, dass die Genehmigung für den Morgan 3 Wheeler aktualisiert wurde und dieses einzigartige Fahrzeug nun verfügbar sein wird für den Verkauf in absehbarer Zeit '.




Der Morgan 3 Wheeler ist vor Ort ab 93.900 US-Dollar vor den Straßenkosten erhältlich.

Nissan X Trail Sport

Das im Januar 2015 in den USA eingeführte australische Auto weist bereits eine Reihe von Designänderungen auf, um die ADR-Konformität zu gewährleisten. Dazu gehören ein leiseres Ansaugsystem, ein gepolstertes Lenkrad und Armaturenbrett, neu positionierte Blinker und Leuchten, eine zusammenklappbare Lenksäule und ein Windschutz.

Wir warten immer noch darauf, von Morgan zu erfahren, wie die vorgeschlagenen ADR-Änderungen ausgingen und wie sie die Abteilung davon überzeugen konnten, den 3 Wheeler erneut zu zertifizieren.






Lesen Weiter

Ferrari-Chef im Rennen um die italienische Präsidentschaft