Porsche 718 Boxster GTS hat Tests ausspioniert

Ein Prototyp des Porsche 718 Boxster GTS wurde diese Woche ausspioniert.




Wenig unterscheidet diesen 718 Boxster-Prototyp von den derzeit im Verkauf befindlichen Modellen, obwohl die Erweiterung der vorderen Stoßstange darauf hindeutet, dass ein aggressiveres Aero-Kit in Arbeit ist.

Ebenfalls erwartet werden von den gemunkelten 718 Boxster und Cayman GTS Zwillingen ein niedrigeres und steiferes Fahrwerk sowie ein Sportauspuff und Spezialräder.




Es wird davon ausgegangen, dass der GTS der neuen Generation von einer verbesserten Version des 2,5-Liter-Vierzylinder-Turbos des 718 angetrieben wird. Modelle, die in ihrer jetzigen Form 257 kW Leistung und 424 Nm Drehmoment erzeugen.



Berichten aus Europa zufolge wird das 718 GTS-Paar eine Leistung von etwa 375 bis 380 PS (280 bis 283 kW) aufweisen.

Es wird erwartet, dass sowohl manuelle als auch Doppelkupplungs-PDK-Getriebe angeboten werden. Der Starttermin des GTS wird für die zweite Hälfte des Jahres 2017 angegeben.




Das GTS wird auf dem & apos; Standard & apos; Die 718 Boxster-Baureihe bietet Platz für die stärkeren Modelle 718 Boxster Spyder und 718 Cayman GT4, die voraussichtlich später in die Palette aufgenommen werden und weiterhin von einem Saugmotor mit sechs Zylindern angetrieben werden sollen.

Bleiben Sie dran CarAdvice für mehr Porsche 718 Updates in den kommenden Monaten.

Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos, um weitere Bilder anzuzeigen






Lesen Weiter

Skoda Fabia RS mit Blick auf die Axt: Bericht