Porsche 911 Handbuch hier im Jahr 2020

Der 911 mit drei Pedalen wurde für Australien bestätigt, aber Porsche hat sich nicht auf die Preisgestaltung festgelegt, oder welche Modelle die Option erhalten.




Porsche hat eine manuelle Version der neuesten bestätigt 911 wird sein in Australien ab dem nächsten Jahr angeboten, aber das Unternehmen hat nicht bestätigt, ob es auf der Basis Carrera angeboten wird.

Wie bisher wird das in Nicht-GT 911-Modellen angebotene Handbuch ein Siebenganger sein. Porsche sagt, der 100 km / h-Sprint dauert etwa vier Sekunden, und das Handbuch ist ca. 10kg leichter als die Doppelkupplungs-PDK-Automatik.

Porsche Australia gab bekannt, dass es 'zum jetzigen Zeitpunkt nichts zu bestätigen' gibt, welche Modelle die Option erhalten werden.



In den USA wird Porsche die Option nur für den teureren, leistungsstärkeren 911 Carrera S und 4S anbieten.







Der & apos; Schalthebel & apos; ist in Amerika eine kostenlose Option und wird standardmäßig mit dem Sport Chrono-Paket und seinen aktiven Motorlagern, der automatischen Drehzahlanpassung und einem am Rad montierten Fahrmodusschalter geliefert.

Wäre Porsche vor Ort in seine Fußstapfen getreten, würde der billigste manuelle 911 schon beginnen 264.400 USD vor Straßenkosten & # x2013; 34.900 USD teurer als der 911 Carrera der Einstiegsklasse.

Dies würde auch den Preis für den Einstieg in den 911 mit drei Pedalen um 43.900 USD gegenüber dem inzwischen abgelösten Modell 991.2 erhöhen.






Lesen Weiter

Skoda Mountiaq: Konzept Kodiaq nimmt Gestalt an