Tesla Pickup enthüllen für den 21. November eingestellt

Tesla wird vor Ende des Monats sein sechstes neues Auto vorstellen, einen noch unbenannten Pickup.




Tesla wird es offenbaren Strom aus auf 21. Novemberbereitet sich auf den Rivian R1T und den kommenden rein elektrischen Ford F-150 vor.

Elon Musk nutzte Twitter, um zu enthüllen, dass der 'Cybertruck' in Los Angeles in der Nähe der SpaceX-Raketenfabrik ausgepackt wird. Wenn Ihnen dieses Datum bekannt vorkommt, liegt es daran Blade Runner verweist darauf & # x2013; und es ist ein Knaller mitten in den Medientagen der Los Angeles Motor Show.

Das Unternehmen hat nur wenige Details über die bevorstehende Abholung preisgegeben, aber wir wissen, dass dies kosten sollte weniger als 50.000 US-Dollar (72.000 US-Dollar) und in der Lage sein, 136 Tonnen zu transportieren, wobei abzuwarten bleibt, was dies für die tatsächlichen Schleppklassen bedeutet.



Es wurde eine Reichweite zwischen 650 km und 800 km angegeben, die auf eine Batterie hindeutet, die deutlich größer als 100 kWh ist.

Es bleibt natürlich abzuwarten, ob die Ute in etwa so aussieht wie die von Fans erstellte spekulative Darstellung, die auf dieser Geschichte abgebildet ist. (Quelle unbekannt.)

Rivian hat sich als einer der Marktführer im Bereich der elektrischen Lichttechnik positioniert und verspricht, die R1T-Doppelkabine bis 2022 in Australien anzubieten.

Mit einer Reihe von 643 km und behauptete Anhängelast von 4500kg, Der R1T verfügt über eine Schleppkapazität, die sich von der herkömmlicher Doppelkabinen mit innerer Verbrennung unterscheidet.

Erfahren Sie mehr über den Tesla ute im Vorfeld seines Starts.






Lesen Weiter

Audi e-tron quattro verspricht 30 Prozent Reichweite durch regeneratives Bremsen