Towball-Masse: Was bedeutet das alles?

Schlepptau-Bewertungen sind unter SUV- und Pickup-Herstellern zu einem ziemlich ernstzunehmenden Marketingfutter geworden.

Ford Territory Titan 2015

Superlative gibt es in Hülle und Fülle bei den besten & # x2019; Fähigkeiten, aber während die maximale Bewertung gut zu wissen ist, gibt es einen anderen Wert, der nur wichtiger sein könnte.

Masse der Anhängerkupplung.






CarAdvice-Leser Frank fragt:

Q: Ich habe gerade eine neue Ute gekauft, die besagt, dass sie 3500 kg schleppen kann, aber an der Anhängerkupplung heißt es, dass sie nur für 350 kg ausgelegt ist. Was bedeutet das und wie erfahre ich, wie viel der Anhänger wiegt?

An: Dies ist eines der am meisten übersehenen und missverstandenen Dinge beim Abschleppen.

Wenn sich die maximale Bewertung auf die Masse des Anhängers bezieht, bezieht sich die Masse der Kugel auf das Gewicht oder die Kraft, die der Anhänger auf die Anhängerkupplung selbst ausübt.




Bei den meisten Schleppaufbauten gilt als Faustregel, dass die Ballmasse 10 Prozent der maximalen Schleppstärke beträgt.

In unserem Beispiel ist das 2017 Ford Ranger XLT 4x4 hat eine Zugkraft von 3500 kg und eine Zugkraft von 350 kg.

Auch hier sollte Ihr Anhänger in der Regel etwa 10 Prozent seiner Gesamtmasse über die Anhängerkupplung laden.




Für die Demonstration im Video haben wir den Ranger mitgenommen und den Trailer auf eine öffentliche Waage geladen. Für Melbourne-Leser nutzten wir den auf Eastlink, der rund um die Uhr geöffnet ist.

Der entkoppelte, voll beladene Anhänger hatte genau 2000 kg. Viel Stahl in diesen alten Ladas.




Um die Masse der Anhängerkupplung zu messen, verwendeten wir einen Gewichtsmesser für die Kugel, der uns 80 US-Dollar aus einem Autoteilelager kostete.

Mit abgekuppeltem Anhänger und einem Wagenheber zum Aufnehmen des Gewichts (das Stützrad ist zu hoch) haben wir den Anhänger auf die Spurweite abgesenkt, um zu sehen, dass er fast genau 200 kg auf die Spurweite und damit auf die Anhängerkupplung bringt.

Dies bedeutet, dass unsere Ladung ausgeglichen ist und den Anhängerkupplungen des Ranger entspricht.




Um zu zeigen, wie derselbe Anhänger die Anhängerkupplung überlasten kann, haben wir die Ladung nach vorne gerollt, um mehr Gewicht über die Front zu bringen.

Dies erhöht die Gesamtmasse von 2000 kg nicht. Beim Testen auf dem Messgerät wurde sie jedoch über den Maximalwert von 350 kg hinausgeschoben. Dies bedeutet, dass derselbe Anhänger jetzt nicht mehr für das Abschlepppaket des Ranger zugelassen ist. Er ist unausgeglichen und kann nicht sicher abgeschleppt werden.

Sie können sehen, dass beim Ankoppeln an das Auto ein merklicher Unterschied in der Geometrie der Ute- und Anhängerkonfiguration besteht, was die Steuerung erschwert und anfälliger für Schwankungen bei einer Geschwindigkeit von & # x2013; abgesehen von der Überlastung der Anhängerkupplung an erster Stelle.







Ähnliche Probleme treten bei zu geringer Masse der Anhängerkupplung auf (wenn die Last zu weit hinten liegt). Halten Sie sich an diese 10-Prozent-Regel, und alles wird gut.

Die Platzierung der Ladung ist für ein sicheres und ausgeglichenes Abschleppen von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie regelmäßig eine Last ziehen, die ihre Masse ändert, wie z Straße.




Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos, um weitere Bilder von James Ward anzuzeigen.

1 17


















































nextprevious Tow ball mass: What does it all mean?




Lesen Weiter

CarAdvice erweitert die Testflotte