Toyota RAV4: 436 Autos von Stop Sale betroffen

Toyotas umsatzstarker RAV4-SUV unterliegt einem weiteren Stop-Sale, bei dem einige Autos mit falschen Rädern ausgeliefert werden.




Toyota Australien wurde gezwungen Verkauf stoppen von seiner Frontantrieb RAV4 Cruiser SUV, nachdem einige Beispiele entdeckt wurden mit den falschen Rädern geliefert.


UPDATE - 14:00 Uhr, 13/11/2019: Toyota hat zusätzliche Informationen darüber geliefert, wie Besitzer von RAV4 Cruiser-Fahrzeugen mit Zweiradantrieb und falschen Rädern das Problem beheben können. Die Geschichte wurde mit diesen Details aktualisiert.


Der Verkaufsstopp gilt für 436 Beispiele des Allradbenzins RAV4 Cruiser, mit dem ausgestattet wurde 18-Zoll-Räder vom GXL anstelle der von Toyota versprochenen 19-Zoll-Einheiten (Bild oben).



Laut Toyota wurden einige der betroffenen Fahrzeuge bereits an Kunden ausgeliefert, während die noch bei Händlern befindlichen Fahrzeuge erst verkauft werden, wenn die richtigen Räder montiert sind.

'Eine kleine Anzahl von RAV4 2WD-Benzinkreuzerfahrzeugen war fälschlicherweise mit 18-Zoll-Rädern anstelle von 19-Zoll-Rädern ausgestattet. Toyota ist sich der Situation bewusst und wir arbeiten mit allen betroffenen Kunden zusammen, um die Situation zu korrigieren “, sagte ein Toyota-Sprecher CarAdvice.

Mazda CX 5 Bewertung 2015

Toyota bietet Besitzern eine EFTPOS-Karte im Wert von 1500 USD an, wenn sie glücklich sind, ihr Auto mit den falschen Rädern zu behalten. Alternativ können die Besitzer ein neues Auto mit den richtigen Rädern ausliefern lassen.

fit alltrack 2016







Oben: Die 18-Zoll-Räder des GXL, die fälschlicherweise in eine Reihe von RAV4 Cruiser-Benzinmodellen eingebaut wurden.

Dies ist das zweite Mal, dass Toyota dieses Jahr gezwungen ist, den Verkauf von RAV4 einzustellen. Im Juni stellte das Unternehmen den Verkauf von Hybridmodellen wegen eines Problems mit dem regenerativen Bremssystem des Autos ein. Betroffene Modelle wurden Ende Juni zurückgerufen, um das Problem zu beheben.

Käufer müssen derzeit sechs Monate auf den meistverkauften RAV4 Cruiser Hybrid warten, aber das hat den RAV4-Verkauf im Jahr 2019 nicht gestoppt.

Nach Angaben von VFACTS lag es mit 19.732 Verkäufen seit Jahresbeginn an der Spitze der mittleren SUV-Klasse und übertraf den zweitplatzierten Mazda CX-5 im Oktober um 424 Einheiten.

Trotz eines rückläufigen Gesamtmarktes und eines Rückgangs der mittleren SUV-Verkäufe um 1,8 Prozent sind die gemeldeten Zulassungen für den RAV4 im Jahr 2019 um 6,7 Prozent gestiegen.






Lesen Weiter

2019 Audi A6 Preise und technische Daten